Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    1

    Dachisolierung bei Nebenraum Garage ?!

    Mal wieder eine Isolierungsfrage..... (habe zu meiner Frage leider nichts passendes gefunden..)
    Folgende Sachlage..
    Meine Garage ist abgetrennt mit einem Geräteteil / Mehrzweckraum, Tür und Fenster sind vorhanden Ziegelmauerwerkgarage, Nassdach, d.h. es kann Stellenweise Wasser auf der Bitumenschicht sein.
    Nun möchte ich die Decke Isolieren, habe vom Dachbodenausbau noch Folie und Lattung übrig. Dach (Flachdach) besteht aus einer Balkenlage 150/70 mit Rauschbund und oben drauf Bitumenschweißbahn.
    mein vorhaben sieht so aus...
    120 er Klemmfilz einbringen, mit Dampfsperrfolie unterziehen und mit grünem Rigips verkleiden. Geheizt wird dieser Raum bei tiefen Temperaturen mit einem Frostwächter, also es werden absolut keine Wohlfühltemperaturen erreicht.

    Da über die Holzdecke und der Bitumenschicht kein Dampfaustausch stattfinden kann, ist das so i.o. ?
    Oder die Dampfsperre weglassen ?
    Oder anderer Vorschlag ?
    Hat irgend jehmand Erfahrung mit der evtl. Schwitzwasserbildung an der Holzdecke bei tiefen / hohen Temperaturen ? Zur Zeit bildet ja eine kleine Reifschicht unter der Rauschbunddecke.
    vielen Dank schon mal im vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachisolierung bei Nebenraum Garage ?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren