Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gewerbetreibend
    Beiträge
    1

    Unglücklich Mauerwerk anheben, nachträglich Fundament gießen

    Hallo,

    zum Abend noch ein sehr chaotisches Vorhaben. Meine Schwiegermutter hat ein großes Grundstück samt Sanierungsobjekt gekauft, es wurde bereits alles rausgerissen was nicht zwingend drin bleiben muss, nur stellte sich heraus das zwei Zimmer nachträglich an das Haus angebaut wurden, hier aber leider - vermutlich aus Versehen, man will ja keinem was unterstellen *hust* - das Fundament "vergessen" wurde. Da sich das Mauerwerk an der Ecke wegen des fehlenden Fundaments langsam absetzt, droht das Haus auseinander zu brechen. Gibt es eine Möglichkeit das Mauerwerk an einigen stellen freizulegen, mit Hydraulikpressen wieder ins Lot zu bringen und nach und nach ein Fundament drunter zu legen? Hat jemand damit vielleicht schon Erfahrungen gesammelt - was kostet sowas?

    Lg, hohesC
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mauerwerk anheben, nachträglich Fundament gießen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Google doch mal ...

    ... nach ****** und bestell´ Dir einen Fachberater.

    Wenn der Untergrund geeignet ist, könnte das klappen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen