Ergebnis 1 bis 5 von 5

Dampfbremse duchbohrt

Diskutiere Dampfbremse duchbohrt im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    jigoro
    Gast

    Frage Dampfbremse duchbohrt

    Hallo!

    Wenn man sich den Wandaufbau (Holzstänerbauweise) von Fertighäusern anschaut, befindet sich meist hinter den innen liegenden Gipsplatten die sogenannte Dampfbremse. Bei den ein oder anderen Hersteller ist da noch diese oder jene Schicht dazwischen.

    Meine Frage ist nun, was passiert wenn diese Dampfbremse durchbohrt wird. Man möchte ja doch auch einmal ein Bild im schönen neuen Haus
    Hat man damit schon beim Einzug die Luftdichte Hülle zuerstört?

    Und was passiert wenn ich nach ein paar Jahren (oder Fehlversuchen) den Nagel oder die Schraube wieder rausziehe?

    Gruß
    jigoro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dampfbremse duchbohrt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Linz, ö
    Beruf
    Musikpädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Bungalowbewohner
    Beiträge
    517
    Die Dampfbrems- oder -sperrschicht muss das ganze Haus durchgehend umschliessen. Oder anders: Es muss verhindert werden, dass Innenluft (incl. Luftfeuchte) in die Dämmung gelangt.

    Bei direkt unter der inneren Beplankung angebrachten Dampfsperren ist dies praktisch unmöglich.
    Bei solchen Wandaufbauten wird es daher auf den einen oder anderen Nagel auch nicht mehr ankommen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Herbert
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Sehnde bei Hannover
    Beruf
    Prüfer der Gebäudeluftdichtheit
    Beiträge
    477

    Es ist bei vielen Fertighausherstellern

    immer noch üblich, die Luftdichtheitsebene für den Einbau von Elektroeinbaudose einfach zu durchbohren. Der Blower-Door-Test kann dann kaum mehr bestanden werden. Ein Nagelloch dürfte nicht so kritisch sein.

    Der beste Weg ist immer noch, eine Installationsebene vorzusehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    MB
    Gast

    Ähm, Herbert

    Verweise doch mal auf unseren gemeinsamen Artikel. Den hast Du doch auch noch auf Deiner Seite. Auf den auf meiner Seite kann man ja keinen link setzen.

    Dann wird es vielleicht klarer (bunt und kinderfreundlich )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Herbert
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Sehnde bei Hannover
    Beruf
    Prüfer der Gebäudeluftdichtheit
    Beiträge
    477

    Hier

    ist er:

    http://www.luftdicht.de/beisse/luftdicht.htm

    oder hier:

    s-v-g----------------bau.de/luftdicht/luftdicht.html (kein Bindestrich zwischen "s" und "v" und "g" und nach "g" ein Bindestrich!)

    Wieso kann ich zu Deiner Seite keinen Link setzen? Es geht tatsächlich nicht!

    Das hängt sicher mit dem heiklen Thema "Luftdichtheit" zusammen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Deckenzargen anbringen
    Von lupoletto im Forum Trockenbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 15:01
  2. Dampfbremse
    Von Andreas77 im Forum Dach
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 14:09
  3. Dampfsperre vs. Dampfbremse
    Von Turbo im Forum Trockenbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 10:32
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 12:25
  5. Dampfbremse Dach und Brandmauer
    Von lollorosso im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 23:15