Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kratzer in Alu Haustür

Diskutiere Kratzer in Alu Haustür im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Netphen
    Beruf
    Vertriebsleiter
    Beiträge
    3

    Kratzer in Alu Haustür

    Hallo,
    Ich habe dummerweise einen tiefen Kratzer im Rahmen meiner weissen, pulverbeschichteten Aluminium-Haustür. Die Tiefe des Kratzers ist nicht nur im Lack, sondern auch bis in das Alu hinein.

    Hat jemand Erfahrung, wie man so eine Macke ausbessern kann - natürlich so, dass man möglichst wenig davon sieht.

    VielenDank im Voraus für jedwede Hilfe
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kratzer in Alu Haustür

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Netphen
    Beruf
    Vertriebsleiter
    Beiträge
    3
    Ja, kennt sich hier denn wirklich niemand mit Reparaturen aus?

    Über Eure kurzfristigen Meinungen / Hlifestellungen würde ich mich sehr freuen.
    Dank und Gruß
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    OWL
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    10
    Hallo,

    hatte genau das selbe Problem wie bei dir...
    habe beim Türhersteller angerufen, die haben jemanden vorbeigeschickt, der das i. O. gebracht hat. Mann sieht heute nix mehr.
    so was nenn ich Service
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Tja, hab mich auch gefragt, warum ein Vertriebsleiter da nicht einfach denjenigen fragt, der die Tür vertrieben hat...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Netphen
    Beruf
    Vertriebsleiter
    Beiträge
    3
    Natürlich habe ich mich an den Verkäufer gewandt.
    Es geht um einen Neubau und es gibt noch Gerangel über die Frage, wer Schuld an dem Kratzer ist - Der Monteur oder ich als Bauherr.

    Ich will die Hintergründe hier jetzt nicht vertiefen.
    Ich hatte dies bewusst nicht erwähnt, da ich unvoreingnommene Vorschläge zur Beseitigung des Mangels erhofft hatte - also mit welchem Material am besten verspachtelt wird und wie die Farbe beschaffen und aufgetragen werden sollte, damit sie sich mit der Originalbeschichtung auch verträgt.

    Nun ist die Katze aus dem Sack. Ich hoffe aber immer noch auf Hilfe von seiten des Forums.

    Dank und Gruß
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Und damit man wirklich unvoreingenommen detaillierte Ratschläge geben kann, hast Du uns auch nicht mit den technischen Details der Tür belästigt.
    Alleine "weiß" gibt es dutzende.
    Und Pulverbeschichtungs-Systeme sicher auch mehr als eine...

    Wurde denn das Gewerk schon abgenommen?

    Überhaupt:
    Egal, wer dafür aufkommen muß, ist zu erwarten, daß der Hersteller (der ja nicht mit dem Verkäufer identisch sein muß) am besten weiß, wie das zu reparieren ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen