Ergebnis 1 bis 7 von 7

Literatur / Infos zum Trockenbau

Diskutiere Literatur / Infos zum Trockenbau im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Willich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Literatur / Infos zum Trockenbau

    Ich bin Forums-Neuling und ein noch ziehmlich unwissender Hobby-Handwerker. Welche Literatur ist empfehlenswert, wenn ich in naher Zukunft in Eigenregie Trockenbau durchführen möchte? Dazu gehört etwa das Unterteilen eines großen Kellerraums in kleinere Räume und das Abtrennen eines hohen Dachgeschosses (max. Höhe ca. 4,20m). Bitte nicht falsch verstehen: Ich erwarte kein umfassendes Infopaket zum Nulltarif von anderen Forumsmitgliedern. Ich hätte nur gerne Tipps, wie ich an Bücher, Internetseiten komme, die grundsätzliche Infos und für Laien verständliche Anleitungen bieten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Literatur / Infos zum Trockenbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Schau mal auf den Seiten von rigips, lafarge und knauf. Da steht viel interessantes drin, auch zum Download asl pdf. Das kann man sich dann abends auf dem Sofa gemütlich anschauen.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    "Gipstischler"
    Beiträge
    42

    Infomaterialien

    Bekommst Du in jedem Fachhandel. ( Raab Karcher, Wego, B&M ...) was da regional so da ist. Ob sie den "unwissenden Hobbyhandwerker" dazu befähigen, eine akzeptable Arbeit zu verrichten - nimm Dir doch einen Bekannten zur Hilfe, der in die Materie schon mal rein gerochen hat - wo das bisschen Trockenbau doch jeder nebenbei mitmacht

    Ansonsten: siehe Thomas

    Gruß Wolli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Wolli, ich wollte nicht behaupten, dass Trockenbau "mal eben so im Vorbeigehen" erlernt werden kann. Da steckt viel Know-How drin.
    Aber wer nur eine Trennwand für sich selbst zimmern möchte, ohne erhöhten Schallschutz, F90 usw. und kein Q4 braucht, für den Zeit eine untergeordnete Rolle spielt, Interesse, Talent und Spass an handwerklichen Tätigkeiten hat, des Lesen mächtig ist, der hat schon eine reelle Chance, es hinzubekommen.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,780
    Interesse, Talent und Spass an handwerklichen Tätigkeiten
    meine ich auch, und wenn , mir sind ja auch noch da

    Weiter Infos auch hier
    http://www.trockenbauverein.de/

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Beiträge
    2,580
    von fermacell gab´s mal einen gutes fachbuch.
    keine ahnung, ob der dicke schinken noch lieferbar ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,780
    wenn´s denn sein muss

    http://selbst.de/render.php?render=000479

    Auch wenn ich nicht ganz davon erbaut bin, gerade der Schmarrn mit den Systemen, hier nur gesteuert durch einseitige Werbung , wie das Wunderprodukt selbst einen ungelernten Hobbynisten zu einen Fachmann werden lässt.
    Aber man findet einige nette Hinweise, die so manchen Baumarktplaner und netten Nachbarn verborgen bleiben.
    Drüber hinaus werden Baumarktkurse angeboten, vom Fliesenlegen bis zum Heizungsbau, es gibt nichts, was man nicht selber machen kann.
    operationen am offenen Herz werden noch ausgenommen, da einige Werkzeuge im Baumarkt noch nicht dafür ausgereift sind.
    Es happert auch noch an der Ausbildung des verkaufspersonal.


    Peeder

    PS, der Trockenbauatlas, ich glaube von Norit, der war mal nicht schlecht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen