Ergebnis 1 bis 11 von 11

Stoßfugenlüfter

Diskutiere Stoßfugenlüfter im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Selbst. Klinkermaurer
    Beiträge
    2

    Stoßfugenlüfter

    Hallo,

    möchte hier noch mal kurz das Thema Stoßfugenlüfter ansprechen.

    Wenn die Dinger denn schon eingebaut sind, wo müssen die sich befinden ? Direkt auf der Z-Folie oder auf der Lagerfuge ?
    Wer so ein Gitter schon mal geöffnet hat, weiß genau das das Wasser von innen erst mal 2-3 cm steigen muß um herauszulaufen. Bevor das erreicht wird, ist eh etwas verkehrt.
    Gibt`s überhaupt eine DIN die den Einbau eines Stoßfugenlüfters klar definiert ?

    Vielen Dank für Eure Antworten !

    Virus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Stoßfugenlüfter

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Richtig.. wenn überhaupt gehören die direkt auf die Z / L Abdichtung... auch dann ist nach eine Schwelle da...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Hallo,
    wen die als Entwässerungsöffnung dienen was im sockelbereich und oberhalb der fenster-und türöffnungen der fall ist müßen sie direkt auf die z-folie aufliegen und dürfen nicht mir mörtelreste verstopft sein.
    In DIN 1053 teil1 Abschnitt 8.4.3 ist zweischaliges mauerwerk erfasst. Die schreibt aber kein lüftungsgitter vor sondern offene stossfugen. Wen aber lose wärmedämmstoffe eingebaut werden muß es verhindert werden das es herausbröselt.

    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Selbst. Klinkermaurer
    Beiträge
    2
    Hallo,

    rein rechtlich gesehen ist es aber nicht verkehrt die Fugenlüfter auf die Lagerfuge zu setzen, da die Vorschrift hier nicht klar definiert ist.
    Viele Bauherren mögen ein aufsetzen auf der Lagerfuge aus optischen Gründen auch viel lieber.
    Eigentlich ist hier auch der Hersteller gefragt. Würde er die Fugenlüfter in einer Höhe von Stein + Lagerfuge herstellen, wäre das setzen der Fugenlüfter selbsterklärend.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Virus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Das optische problem sehe ich auch! Mein eigene lösung; ich setze die lüfter auf die lagerfuge und kratze unter die lüfter die komplette lagerfuge sauber aus. Die lüfter müßen natürlich von steinen gepresst werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Gute Idee Yilmaz, aber der Virus geht da falsch weil die zugedachte Aufgabe der offenen Stoßfugen hier nicht mehr wahrgenommen werden kann... nicht alles ist in Regelwerken festgeschrieben!

    Also ist die Ausführung der Fugenlüfter AUF der Lagerfuge falsch... und rechtlich spielt keine Rolle, recht bekommt man von einem Juristen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    ich muß ehrlich gestehen auch wen diese stoßfugenlüfter gute und praktische sache sind habe ich es öfters bereut die ins spiel gebracht zu haben weil meistens nachdem verblenden verfugt wird und die bauherren sich nie entscheiden können in welcher farbe nun die lüfter sein sollen .
    Diese dinger werden ja nicht vom DIN verlangt. Es reichen eigentlich offene stossfugen. Mein problem ist nur das insekten durch diese fugen in das mauerwerk krabeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Es gibt hierfür einsteckgitter...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Es gibt hierfür einsteckgitter...
    und die rosten nicht? :Roll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Nein... tuen sie nicht... gibts aus Kunststoff aber bei Insekten fällt mir gerade ein das die auch unterhalb der Gitter durch deine freigekratzete Lagerfuge kriechen können...

    @Virus, der Fehler wäre das anstauen schon alleine weil die DIN 18195-4 / 1053 keine verklebten Bahnen fordert... bei anstauen würden diese unterlaufen, durch die Lagerfuge spült Wasser aus und bildet vorne auslaugungen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    bei Insekten fällt mir gerade ein das die auch unterhalb der Gitter durch deine freigekratzete Lagerfuge kriechen können...
    Ja nur die schlanken kommen durch die fetten ja nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen