Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    56

    Fasern oder Estrichgitter ?

    Hallo,

    habe grade vor Zementestrich auf FBH zu legen nun meine frage was ist besser? Fasern oder die guten alten Estrichgitter?

    Fasern lassen sich gut verarbeiten aber sind die wirklich so gut wie die Gitter?

    Welches Mischungsverhältnis würdet ihr wählen?
    3 teile Kies 1 teil Zement dürfte ok sein oder?

    Danke.

    Gruß Manuel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fasern oder Estrichgitter ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Was willst Du mit den Gittern oder den Fasern im Estrich denn erreichen?

    1:3 is a wengerl fett.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    56
    also 1:4 ist dann gut?
    Na ein wenig mehr festigkeit kann ja nicht schlimm sein die PP fasern sind ja nicht so teuer.
    Was für ein ZE-Heizestrich zusatzmittel nehm ich da am besten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Mit was für einem Mischer?

    Wir mischen in etwa 1:6,5 mit Zwangsmischer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    56
    na habe leider nur einen Trommelmischer, früher ging das ja auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Also, ich habe noch keinen Estrich mit Freifallmischer gemacht.
    Mit Deinem MV wirste da irgentwo bei 1:4,5 liegen.
    Damit kriegst Du keine vernünftig duchgemischte Mischung hin. Und mit Fasern schon gar nicht.

    Früher und Heute.
    Früher wurde viel Verbundestrich als Nutzestrich gemacht. Da war ein hoher Zementanteil von Nutzen. Bei schw. Estrich ist zuviel schädlich.

    Aber mach mal.
    Ich hoffe für den Kunden, nicht beim Kunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    56
    aber der mischt doch auch ganz gut durch und wenn die fasern nur als angsteisen dienen würd ichs machen.
    Jetzt komme ich ins grübeln und werd mir wohl doch einen Zwangsmischer leihen glaube.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Die Fasern mischen sich noch schlechter unter als der Zement.
    Bei den Fasern behälst Du richtige Knäul's.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    56
    ok ok mit n Zwangsmischer gehts aber...
    schönen dank für die tipps.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen