Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    2

    Kellerfenster zumauern

    Hallo,

    im Zuge unserer Sanierungsarbeiten an unserem Haus (Bj. 1955) wollen wir gern den Eingangsbereich neu gestalten. Bisher führt eine kleine Treppe mit zwei Stufen zu unserer Haustür, die soll jetzt abgerissen und dafür ein Halbkreis mit zwei Stufen aus Granitsteinen zur Haustür führen. Problem dabei ist, dass unter der Treppe ein Schacht mit Kellerfenster ist. Wir müssten also erst das Kellerfenster ausbauen, zumauern und diesen Schacht füllen. Was ist hierbei alles zu beachten und mit welchem Material kann man den Schacht am besten füllen? Auch im Hinblick darauf, dass ja anschließend ein nicht unerhebliches Gewicht von dem Halbkreis aus Granit darauf lasten wird??

    Wäre für Vorschläge dankbar.

    Gruß

    Wasserturm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kellerfenster zumauern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Was ist mit der Abdichtung?
    Was mit der Belüftung und ggf. Belichtung desw betroffenen Kellerraums?
    Woraus besteht der Schacht an sich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    2
    Hallo,

    der Schacht besteht aus Mauerwerk. Der betroffene Kellerraum ist eigentlich nur der Flur, der von der Kellertreppe zu unseren zwei Kellerräumen führt, die jeweils noch ein Kellerfenster sowie ein Lüftungsloch besitzen.

    Mit der Badichtung habe ich mir das ungefähr so vorgestellt: Kellerfenster ausbauen, zumauern, dann von aussen irgendwie isolieren und verschliessen und einen Dickschichtauftrag rüber.

    Und für die Belichtung muß dann in dem Raum eine Neonröhre herhalten.

    Ist das okay?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen