Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 94

Neubau: Modernes EFH mit Doppelgarage

Diskutiere Neubau: Modernes EFH mit Doppelgarage im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von pbcom
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beruf
    CEO
    Benutzertitelzusatz
    CEO
    Beiträge
    43

    Neubau: Modernes EFH mit Doppelgarage

    Hallo Allerseits,
    vor einem Jahr habe ich spontan ein Grundstück erworben um ein freistehendes EFH zu bauen.
    Nach ca. einem Jahr Suchen sind wir auf einen Bauunternehmer gestoßen dessen Architekt uns doch stark überzeugen konnte. Nun bauen wir mit ihm ein Haus. Die Bauzeit soll 6 Monate betragen.

    Da in dem Gebiet keine vollen Zweigeschosse erlaubt sind und wir ein modernes Haus ohne Schrägen im OG wünschten hat uns unser Architekt da etwas gezaubert.

    Weil unser Grundstück auf der Eingangsseite (West) wesentlich schmaler ist als auf der Ost seite und ich unbedingt eine Doppelgarage mit direktem Zugang zum Haus wünschte, wurde das Haus recht schlank aber lang geplant. Die Innenmaße (ohne Garage) sind 6 x 14 Meter. Durch die Garage und einen vorgezogenen Treppenerker wirkt das Haus jedoch nicht so schmal.

    Das Haus sollte nicht zu groß, die Räume jedoch großzügig sein. Wir wollten im EG ein Arbeitszimmer sehr nah am Eingang haben und einen offenen Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Im OG befindet sich eine Galerie als eine Art Brücke zwischen den Elternteil (Schlafzimmer+Bad) und dem Kinderzimmer (1Kind) mit eigenem Bad. Die Kindezimmerdecke ist halb offen und es wird eine Empore mit Schlafplatz im Dachboden gebaut.

    Nun genug erzählt, schaut euch mal die Grundrisse an. Die 3D Bilder des Hauses findet ihr unter meine Fotos.

    Die Bauanzeige ist bereits gestellt und in den nächsten Tagen geht es los.

    Bitte schaut euch mal den Grundriss an, wir sind im Bezug auf das Bad der Eltern nicht ganz schlüssig. Vielleicht gibt uns hier jemand noch den einen oder anderen Tip. Innen können wir noch so einiges Verändern.

    http://www.neon24.de/download/Ansich...d-und-Sued.jpg
    http://www.neon24.de/download/Ansich...t-und-West.jpg
    http://www.neon24.de/download/Grundriss-EG.jpg
    http://www.neon24.de/download/Grundriss-OG.jpg

    Übrigens, die Bilder lassen sich nicht uploaden. Es erscheint die Fehlermeldung: Das Hochladen der Datei ist fehlgeschlagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau: Modernes EFH mit Doppelgarage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Dornburg
    Beruf
    Revisor
    Beiträge
    373

    Ich weiß ja nicht ...

    ... inwiefern ein Elternteil morgens früh aufstehen muss und zum Duschen geht, aber meine Frau würde regelmäßig morgens um 5 Uhr aus dem Bett an die Badezimmerwand klopfen und mich bitten, doch gefälligst leiser zu duschen ... und ich bin niemand, der in der Dusche singt ...
    Spaß beiseite: Bedenkt - falls bei Euch zutreffend - mal die Kernaussage. Gruß, Doozer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Doozer Beitrag anzeigen
    ...an die Badezimmerwand klopfen und mich bitten, doch gefälligst leiser zu duschen ...
    viel mehr würde mich hier die Vorstellung stören, daß 30 cm hinter meinem Kopf die große braune Schlange herumkriecht.
    Abgesehen davon, daß die Abwasserleitung der Toilette durch die Trennwand läuft. Wie laufen die Leitungen überhaupt (bodentiefes Fenster rechts???)
    Ich würde die Badewanne nach unten an die Trennwand setzen, evtl. Dusche daneben, Toilette entweder oben rechts oder oben links setzen, waschbecken an die obere Wand.
    Da aber keiner weiß, wo die Leitungen liegen: Rätselraten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    14 Stg 20,8/23,00 ...

    ... muss man da noch mehr sagen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    ... muss man da noch mehr sagen ?
    Ja, das hat ein ARCHITEKT geplant
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Nee - nix geplant ...

    Zitat Zitat von pbcom Beitrag anzeigen
    ... hat uns unser Architekt da etwas gezaubert.
    ... :Roll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Abgesehen von der Badgeschichte, die weiter oben bereits so erwähnt wurde wie ich das bei der ersten Ansicht auch empfunden habe, gebe ich noch zu bedenken ob so ein Klarsichttreppenhaus den Nutzungsgewohnheiten und Bauplatzgegebenheiten entspricht.
    Ich, z.B. hätte keine Lust mich bei jedem Gang vom EG ins OG (gerne auch umgekehrt) zunächst ordnungsgemäß zu kleiden und möglicherweise das Licht zu löschen, weil ich durchs Schaufenster muss ...
    Die Türengeschichte bei Schlafzimmer-Bad birgt auch Beulengefahr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Zitat Zitat von pbcom Beitrag anzeigen
    Nach ca. einem Jahr Suchen sind wir auf einen Bauunternehmer gestoßen dessen Architekt uns doch stark überzeugen konnte.
    Zitat Zitat von derengelfrank Beitrag anzeigen
    Ja, das hat ein ARCHITEKT geplant
    ... ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Nach meinem Kenntnisstand liegt Salzgitter immer noch in Niedersachsen. Und wenn in dem Baugebiet keine II Vollgeschosse zulässig sind, dann hat da keiner "gezaubert". Denn das Ding ist schlicht ein II-Geschosser - ohne wenn und aber.
    Ich würde sagen, Sie haben ein mittleres Problem bei der Genehmigungsfähigkeit.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Maurer- und Betonbauermeister, Dipl.-Ing
    Beiträge
    71
    Die Treppe verwirrt mich etwas. Einerseits sieht sie aus wie reingewurschtelt weil´s halt eine Treppe braucht. Andererseits wird ihr dann soviel Bedeutung beigemessen, dass sie von aussen ablesbar ist, bzw. das Treppenhaus von aussen ablesbar ist. Das passt meiner Ansicht nach auch nicht zum Gesamtbild. Zur Straße hin ist das Gebäude ja eher introvertiert, das Treppenhaus schiebt sich aber raus und ein persönlicher Verkehrsweg innerhalb des Hauses wird sichtbar. Ich finde das nicht sehr gelungen.

    Könnten wird wohl einen Lageplan bekommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Maurer- und Betonbauermeister, Dipl.-Ing
    Beiträge
    71
    @Ralf

    Das ist mir als erstes aufgefallen. Ich habs mir so erklärt, dass der Architekt die Garage zur Grundfläche des Hauses rechnet. Sonst gehts nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Neumarkt/Opf
    Beruf
    Bauherrin
    Beiträge
    203
    Hallo,

    jetzt tut doch nicht so, da gab es in diesem Forum schon massenweise schlechtere Grundrisse.
    Hier gabs mal folgenden Thread, http://www.bauexpertenforum.de/showt...t=17381&page=8
    was da von ein paar Architeken als "persönliches Werk" vorgestellt wurde, hat mich auch nicht vom Hocker gerissen.

    @pbcom
    Das Bad würde ich nochmal überdenken. Ebenso den riesigen Luftraum.
    Bleibt es bei 3 Personen, die dieses Haus bewohnen sollen?

    viele Grüße
    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Baunutzungsverordnung
    § 20 Vollgeschosse, Geschoßflächenzahl, Geschoßfläche
    (1) Als Vollgeschosse gelten Geschosse, die nach landesrechtlichen Vorschriften Vollgeschosse sind oder auf ihre Zahl angerechnet werden.
    (2) Die Geschoßflächenzahl gibt an, wieviel Quadratmeter Geschoßfläche je Quadratmeter Grundstücksfläche im Sinne des § 19 Abs. 3 zulässig sind.
    (3) 1Die Geschoßfläche ist nach den Außenmaßen der Gebäude in allen Vollgeschossen zu ermitteln. 2Im Bebauungsplan kann festgesetzt werden, daß die Flächen von Aufenthaltsräumen in anderen Geschossen einschließlich der zu ihnen gehörenden Treppenräume und einschließlich ihrer Umfassungswände ganz oder teilweise mitzurechnen oder ausnahmsweise nicht mitzurechnen sind.
    (4) Bei der Ermittlung der Geschoßfläche bleiben Nebenanlagen im Sinne des § 14, Balkone, Loggien, Terrassen sowie bauliche Anlagen, soweit sie nach Landesrecht in den Abstandsflächen (seitlicher Grenzabstand und sonstige Abstandsflächen) zulässig sind oder zugelassen werden können, unberücksichtigt.
    Garage im Grenzabstand zulässig = nicht anrechenbar!!!

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    ...Denn das Ding ist schlicht ein II-Geschosser - ohne wenn und aber.
    Ich würde sagen, Sie haben ein mittleres Problem bei der Genehmigungsfähigkeit.

    MfG
    ... !

    Alles andere ist für eine VOR-planung erstmal unerheblich. Ob die Treppe so bleibt (Platz ist genug da) oder ob die Raumaufteilung so bleibt...wird sich zeigen.

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Langenfeld/Eifel
    Beruf
    Bautechniker/ Straßenbauermeister
    Benutzertitelzusatz
    Bautechniker/ Straßenbauermeister
    Beiträge
    98

    was heißt: "...keine vollen Zweigeschosse..."?

    hab ich noch nie gehört!
    Ansonsten hat ihr archi nicht gezaubert, sondern für meinen Geschmack ein
    einfaches Häuschen ohne irgendwelche guten Ideen geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen