Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Rohbau

Diskutiere Rohbau im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Dirk
    Gast

    Rohbau

    Hallo Kollegen,

    ich kann mich jetzt nicht registrieren, werde das aber nachholen!!!

    Frage: Wir (ich und 3 Freunde) werden ab Anfang 04 vier ET Wohnungen erstellen und möchten zunächst den Rohbau selbst erstellen, da meine Freunde teilweise vom Fach sind. Das Haus ist L-förmig und wird aus dem Keller sowie EG und OG bestehen. Die beiden Baukörper werden duch das dazwischenliegende Treppenhaus getrennt. Die Wohnfläche je Wohnung veträgt 100 m2. Das Dach wird als Zink-Pultdach ausgeführt. Pro Geschoß werden ca. 6.000 24ziger Ziegel benötigt.

    Wie schätzt ihr grob den Zeitrahmen für die Erstellung des Rohbaus??? Geplant ist bei uns in 2004 die Bodenplatte, Keller sowie Kellerdecken zu erstellen. Der Bau soll dann über den Winter stehenbleiben. Anfang 2005 sollen die Rohbauarbeiten für das EG, OG und Dach weitergehen. Schafft man den Rest des Rohbaus in 2005, damit man über den Winter mit Innenarbeiten beginnen kann???

    Danke

    Gruß Dirk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rohbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Straubenhardt
    Beruf
    meinemädelsunterstützer
    Benutzertitelzusatz
    Expertenwinzling
    Beiträge
    169
    Die Fragestellung ist viel zu allgemein. Wer übernimmt den Aushub, was für Maschinen und Geräte habt ihr ? Was ist mit Gerüst, Baustelleneinrichtung,....
    Wie oft könnt ihr Arbeiten?
    Abends wegen zwei,drei Stunden rechnet sich nicht bei jeder Arbeit, da hinterher noch geputzt und aufgeräumt werden muss..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Westerwald
    Beruf
    Maurer/Säurebauafachmonteur
    Benutzertitelzusatz
    Nichts
    Beiträge
    125

    Re: Rohbau

    Hallo,

    Wieso wollte ihre den nicht den Winter durch mache?
    Auch auf der Schwarzarbeit ist Zeit Geld.

    Pro Geschoß 100qm 6000 24er

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Dirk
    Gast

    Rohbau

    @mesche7

    Ja die Frage ist allgemein, da ich von meinen 3 Freunden (Mitbauherren) leider der Nichtfachmann bin , mein Beruf ist eher der Fraktion Sesselpuper zuzuordnen, dafür kann ich gut mit Geld umgehen!!!

    Im Grunde wollen wir alle Arbeiten, bis auf den Innen und Außenputz selbst durchführen.

    Da alle 4 berufstätig sind, wird geplant, abendes zu arbeiten, zusätzlich werden 4 Wochen Sommerurlaub und 2 Wochen Herbsturlaub pro Jahr fest eingeplant!!! Ein Mitbauherr ist Maurer, einer Tischler und der dritte macht in "Gas-Wasser-Scheiße", nur ich bin der Handlanger!!! In unserem Freundeskreis befinden sich genügend Kollegen, die uns "hoffentlich" per Zuruf helfen werden. Alle notwendige Baugeräte und Gerüste bekommen wir von einem Freund, der selbständig ist und diese "vermietet"!!!

    Mir geht es im Grund darum, mich etwas "schlauer" bezüglich aller Prozesse rund um den Hausbau zu machen, da ich ansonsten schlecht mitreden kann. Ich bitte daher um etwas Nachsicht!!!

    Daher möchte ich den anvisierten Zeitplan gegenchecken, ich persönlich möchte natürlich auch den Winter durcharbeiten, aber meine Kollegen haben nun diese vorgehensweise vorgeschlagen (weil wir den Keller so aus der Tasche bezahlen möchten, ohne schon einen Kredit aufzunehmen!!!). Ich habe argumentiert, dass im Winter doch diverse Innenarbeiten gemacht werden können und wir so nicht einen Winter verlieren.

    Sind 6000 Steine zuviel, haben meine Kollegen "Miste" erzälhlt???

    Gruß

    Dirk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr + Stromer
    Beiträge
    416

    als

    ehemaliger Selberbauer kann ich nur empfehlen: Lasst euch ne ordentliche Planung machen. Wer gut plant spart bei der Ausführung. Infos gibts z.B. hier: http://www.bauexpertenforum.de/showt...&threadid=2149
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Experte im Forum
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Bauleitung, Dipl.-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    .
    Beiträge
    407

    hmmm

    wenn ich zusammenfasse dann gibts 4 Wohnungen a 100 qm?

    Und dafür wollt ihr dann ein Jahr für den Keller bis KG-Decke verbraten?

    Gab mal ne Fernsehserie mit dem Perdronsellie oder so, der war dann Accordarbeiter

    Hört sich so an als ob ihr, wenn der Bau fertig,ist keine Freunde mehr seit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Straubenhardt
    Beruf
    meinemädelsunterstützer
    Benutzertitelzusatz
    Expertenwinzling
    Beiträge
    169
    Hallo Dirk,
    es hört sich so an als ob ihr in die Wohnungen nicht selbst einziehen wollt. Denn den Kreditaufwand für den Keller gegenüber den längeren Mietkosten gegen zu rechnen wär ja wohl dein "Spezialgebiet" bei momentan ca. 5% Zinsen..........
    Schwaches Argument.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Dirk
    Gast
    @mesche7

    1. Doch Selbstnutzung

    2 Ich weiß

    Ich habe in einem Bauherrentipp gelesen, dass 4 "versierte" Eigenbauer etwa 1000 h benötigen, um einen Rohbau, wie wir es geplant haben hochzuziehen!!! Es wurden 4 Wochen Urlaub a 10 Stunden gerechnet und der Rest in Abendarbeit. Bei der Berechnung kamen die "Fachleute" auf etwa 23 Wochen Arbeitszeit!!! Ist das realistisch???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Preis für Rohbau in m³ umbauter Raum ca.
    Von Rohbauer im Forum Baupreise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 08:44
  2. Angebot Rohbau für EFH (Hessen) in Ordnung ?
    Von Unregistriert im Forum Baupreise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 11:45
  3. Rohbau im Winter ?
    Von Anita Kiss im Forum Mauerwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 00:11
  4. Kaputte Steine für Rohbau!
    Von Titanhase im Forum Mauerwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 07:12
  5. Verklinkern: Rohbau oder was?
    Von Florian im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 08:30