Ergebnis 1 bis 14 von 14

Balkonsanierung

Diskutiere Balkonsanierung im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    4

    Balkonsanierung

    Hallo,
    auf meinem Balkon ist das Geländer noch obendrauf montiert. Der Fliesenbelag ist brüchig und wasserdurchlässig. Ich beabsichtige ihn zu versiegeln, um anschließend Bakirai-Holz zu verlegen.
    Wer gibt mir die richtigen Tipps?

    Danke!

    Gruß
    Vince
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkonsanierung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    4

    Balkonsanierung

    Hallo Fachleute,

    kann mir denn niemand einen Tipp geben, wie ich meinen Balkon, dessen Fliesen brüchig und wasserdurchlässig sind, haltbar versiegeln kann, um ihn anschließen mit Bankirai-Holz belegen zu können?

    Freue mich über jede Antwort!

    Gruß
    Vince
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Betonbalkon mit Fliesen drauf?
    Fliesen entfernen, wenn kein Gefälle vorhanden: eins mit Betonspachtel erstellen, das Ganze mit Garagenbodenversiegelung streichen und Bankirai-Unterkonstruktion/Dielen drauf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    planfix
    Gast
    das Ganze mit Garagenbodenversiegelung
    AUA!!!!

    Wie alt ist denn das Ganze?
    Wie wurde damals abgedichtet?
    Wie sehen die Wand- u. Türanschlüsse aus?
    ...
    Vorschalg: Fliesen weg > Dachdecker für Abdichtung event. Schutz der Abdichtung > ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von planfix Beitrag anzeigen
    AUA!!!!

    ..
    .
    ich hatte die Voraussetzungen geschrieben. Meine Lösung ist praktikabel und bringt keine Verschlechterung. Im Gegenteil. Wer jetzt anfängt auf Betonbalkon mit darauf verlegten Fliesen über eine Abdichtung mit Schweißbahn etc zu sinnieren liegt genauso falsch wie der, der von einem 60er Jahre Betonbalkon ausgeht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    4

    Balkonsanierung

    Hallo.
    Der Balkon wurde 1966 erstellt Die Versiegelung müßte so "dick" (stabil) sein, dass sie die Unterkonstruktion für das Bakirai-Holz schadlos trägt. Villeicht wäre doch eine mehrfache Schweißbahnaufbringung direkt auf die schadhafte Fliesenfläche, unter vorheriger Beseitigung der Unebenheiten möglich. Maße des Balkons 10 x 1,6 m. 2 Türen mit ausreichender Tritthöhe.

    Gruß

    Vince
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    planfix
    Gast
    die abdichtung (wasserführende schicht) sollte 15 cm tiefer sein als die türen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Zitat Zitat von derengelfrank Beitrag anzeigen
    ich hatte die Voraussetzungen geschrieben. Meine Lösung ist praktikabel und bringt keine Verschlechterung.
    doch genau das tut sie.
    denn wenn er eine untaugliche versiegelung auf die fliesen aufbringt und darüber den holzrost etc., sieht er nicht mehr wie langsam sein beton zerbröselt weil die bewehrung durchrostet.
    ergo - unsinn.
    wenn dein balkon noch ein paar jahre halten soll, mach die fliesen runter, ausgleichsschicht, abdichtung und neoprenmatte unter die holzkopnstruktion.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Hameln
    Beruf
    Inst
    Beiträge
    4
    Hallo.
    Wie wurde denn das Problem gelöst?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Nicht dadurch das man Leichen fleddert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Pöttelsdorf
    Beruf
    Dienstleister
    Beiträge
    11

    alternative zu den vorschlägen:

    fliesen erstmal runter, boden evt. ausbessern (löcher verspachteln) und darüber - wenn genügend gefälle vom haus weg - eine lage epoxidharz aus dem baumarkt oder internet (swepco oder TRC). epoxidharz gibts in farblos aber auch in betongrau oder anderen farben.
    darüber dann die holzkonstruktion. dadurch ist der beton darunter versiegelt, die bewehrung gegen feuchtigkeit und somit korrosion geschützt und optisch wirkt die holzkonstruktion.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    man man man.......
    und was macht der dienstleister bei den anschlüssen an aufgehende bauteile und an die entwässerung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    und bei nicht ausreichenden Haftzugwerten des Untergrundes , Hinterläufigkeiten usw usw usw?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Da hat Karl sicher auch ein Mittelchen dafür oder auch dagegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen