Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neubau Gaubenfenster pfeifen unerträglich

Diskutiere Neubau Gaubenfenster pfeifen unerträglich im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Industriemechanicker
    Beiträge
    3

    Neubau Gaubenfenster pfeifen unerträglich

    Hallo,
    wir habe ein Problem mit unseren Neuen Fenster im unseren Neubau um genau zu sein geht es um die Gaubenfenster
    Sie pfeifen und zwar immer dann wenn es sehr stürmisch ist so ab 15 Km/h Windstärke

    Der Fensterfirma hat die Fenster schon nachgestellt Sie haben also wirklich einen super Anzug und vor ein paar Tagen haben wir noch Windkappen für die Lüftungschlitze bekommen.
    Ich habe allerdings auch nicht das Gefühl das die Fenster undicht sind .

    Aber das alle hat leider nicht den ersehnten Erfolg gebracht.

    Das Problem ist natürlich das das Geräusch nur bei starken Wind auftritt und immer wenn jemand kommt ist es wie der Teufel es will natürlich Windstill.

    Hat jemand schon mal endlich Probleme gehabt oder weiß wie man dem Problem auf die Schliche kommen kann?

    Gruß
    betonkelle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau Gaubenfenster pfeifen unerträglich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Vielleicht habt Ihre ´ne Amsel mit eingebaut die jetzt um Hilfe pfeift..

    Gibt es irgendwo außen (an der Wand, oder zwischen Wand und Fenster oder....) noch Schlitze oder sonstige Öffnungen? Vielllicht an der Gaube selbst?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Industriemechanicker
    Beiträge
    3
    Hallo,
    na dann haben wir wahrscheinlich zwei Amsel eingesperrt :-)

    Aber Amsel pfeifen hört sich azuch schöner an

    Es ist eigentlich nichts zu sehen
    Die Fenster sind auch von innen und außen mit Silikon abgedichtet.

    Allerdings wenn ich ein Handtuch gegen die innere Silikon Dichtung drücke hört es auf
    Aber unsere Baufirma so wie die Fensterfirma sagen das es von dort nicht kommen kann da ja dort mit Silikon abgedichtet worden ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Mhm,...

    Zitat Zitat von betonkelle Beitrag anzeigen
    Aber unsere Baufirma so wie die Fensterfirma sagen das es von dort nicht kommen kann da ja dort mit Silikon abgedichtet worden ist.

    Da fehlt die innere Dichtungsebene - Luft- bzw. Winddichtheit. "Sili" kann max. Schönheit sein. Und wenn die Amseln schon bei 15 km/h singen, könnte man sogar vermuten, dass die mittlere Dichtungsebene (Schaum) auch so seine Schwachpunkte hat. Du solltest Dir auch um die Fensteranschlüsse Gedanken machen, die nicht singen. Ich glaub nicht, dass sich die "reduzierte" Ausführung auf die Gaubenfenster beschränkt.

    Ich bin ja kein Fan davon, immer glecih danach zu rufen, aber da die Burschen der Meinung sind, es ist alles richtig, hilft bloß ein SV, der mit fachlicher Kompetenz den beiden den Wind aus den Segeln nimmt.

    Olaf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Auch als Nicht-Fensterexperte würde ich sagen, was dicht aussieht, muß noch lange nicht dicht sein.

    Wenn durch Deinen Handtuch-Versuch bereits das Pfeifen aufhört, ist die Ursache klar. Die haben nur keine Lust ihren Fehler einzugestehen.
    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen