Ergebnis 1 bis 10 von 10

Feinsteinzeug mit World Tool schneiden

Diskutiere Feinsteinzeug mit World Tool schneiden im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    3

    Reden Feinsteinzeug mit World Tool schneiden

    Hallo liebe Heimwerker,

    hat jemand von euch schon einmal mit dem Fliesen-Glasschneider von "World Tools" 10mm starke Feinsteinzeug Fliesen geschnitten?

    Gruß
    Shanjue
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feinsteinzeug mit World Tool schneiden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Hallo shanjue

    bin zwar kein heimwerker, aber was ist "world tools"? Eine firma, die ihre produkte übers fernsehen verkauft?

    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von operis Beitrag anzeigen
    Hallo shanjue

    bin zwar kein heimwerker, aber was ist "world tools"? Eine firma, die ihre produkte übers fernsehen verkauft?

    Grüße operis
    Hallo Operis

    ich bin kein Handwerker und kenn das Gerät auch nicht....

    grüsse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    man lernt nie aus
    google kennts. das ding kostet in D rd. 30,- .. in amiland 7,- .. muss
    also gut sein
    im prinzip wohl eine art glas-/fliesenschneider mit hartmetallrädchen
    (sowas ist bestimmt nicht hitech-genug).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Google hilft...aber wozu das Ding gut sein soll, steht nicht dort.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Brühl/Baden
    Beruf
    Area Sales Manager IT
    Beiträge
    317
    ich schwör auf hufa
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von hdueb Beitrag anzeigen
    ich schwör auf hufa
    Und ich auf Tim Tayler...

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    3
    Es handelt sich um einen Glas-Fliesenschneider den ich auf einer Baufachmesse selbst ausprobiert hatte. Einfache Fliesen und Glas ließen sich erstaunlich einfach schneiden. Rundungen, Kreise und Freihandschneiden waren kein Problem. Als ich das Gerät sah und ausprobierte, hatte ich nicht vor zu fließen. Nun ist es aber doch soweit, wenn wir uns für einfache Fliesen entschieden hätten, wüdreich mir das Ding kaufen. Wir haben uns aber für Feinsteinzeug entschieden und das Schneiden von Feinsteinzeug wurde leider nicht demonstriert. Ich habe eine Anfrage an einen Lieferanten geschickt, mal sehen was der antwortet.
    Falls ich eine Antwort, werde ich sie einstellen.
    Danke für Eure Antworten.

    Shanjue
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Stephan Roman j
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    92693 Eslarn
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    132
    hallo,
    ich schwör auch auf Hufa,
    Hier mal der link für das oben genannte Werkzeug.
    http://www.weschenfelder-gmbh.de/deutsch/index.html
    Das Gerät hab ich auch schon auf der bau München angesehen. mmmm fürn profi ist es nix, jede fliesen neu anzeichnen.
    Rundungen:Ein Normaler Glasschneider tuts da auch.
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    3
    Hallo,
    zwei Lieferanten gaben an, dass Feinsteinzeug schneiden kein Problem sein. Ich habe mir darauf hin das Werkzeug bestellt (30€+Porto), in der Zwischenzeit erhalten und mittler Weile auch angewandt.
    Mit etwas Übung lassen sich 10mm starke Feinsteinzeug Fliesen wunderbar freihand schneiden. Ich kann das Werkzeug durchaus weiter empfehlen.

    Gruß
    Shanjue
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen