Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bornheim
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    164

    Kamin oder Kachelofen und Luftdichtigkeit

    Liebes Forum, welche Erfahrungen gibt es bezüglich eines Kamines bzw. kachelofens und der Luftdichtigkeit eines Gebäudes? Macht das Probleme? Ein Energieberater wies mich darauf hin...
    Gruß
    Nicholas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kamin oder Kachelofen und Luftdichtigkeit

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566

    Ein klares Jein...

    denn es geht, wenn du die Genehmigung für den Betrieb von deinem Schonsteinfeger bekommst. Die wird er dir nur geben können, wenn es sich um einen Ofen mit raumluftunabhängiger Zuluft handelt. Geräte mit luftdicht und selbst schließenden Türen und/oder Türschaltern und Zulassung vom DIBt erfüllen diese Forderung, sind aber deutlich teurer. Die Zuluft sollte gemeinsam mit der Abluft in einem Luft-Abluft-System erfolgen. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung oder Dunstabzugshaube oder Wäschetrockner mit Abluft können/müssen durch den Türschalter deaktiviert werden.

    Daneben gibt es noch Differenzdruckwächter, die aber auch Geld kosten durch Anschaffung und Montage Kosten und bei Genehmigung und im Betrieb Probleme machen können. Meiner Meinung nach ist das die zweitbeste Lösung (=Murks).

    Vor Beschaffung unbedingt Kontakt mit dem Schornsteinfeger aufnehmen.

    Gib mal unter "Suchen" ein: raumluftunabhängig

    Die Seiten von Bauweise sind in letzter Zeit nicht aktualisiert worden, aber immer noch empfehlenswert, deswegen habe ich die hier verlinkt. Noch eine Liste von Zulassungen gibt es hier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hallo!

    Soweit ich informiert bin ist eine Raumluftunabhängige Zuluft nur bei offenen Kaminen und bei Warmluftöfen Pflicht.

    Bei "richtigen" Kachel- und Grundöfen soweit ich weiss nicht, da es technisch sehr aufwendig ist diese Öfen mit Aussenluft zu versorgen.

    Hab im Netz diesbezüglich folgendes Aussage gefunden :

    Frischluftzufuhr: Bei einem Neubau ist für offene Kamin und Warmluftkamine Vorschrift und für einen Kachelofen sinnvoll eine Frischluftzufuhr einzubauen. Diese versorgt die Feuerung mit Außenluft zum verbrennen des Holzes. Die entsandenen Rauchgase werden über den Schornstein wieder nach außen transportiert. Somit erhält man aine raumluftunabhängige Verbrennung.
    Wir (Neubau 2006/2007) haben einen "richtigen" Grundofen der nicht durch Aussenluft versorgt wird. Pflicht war aber natürlich der Fensterschalter für die Küchen-Ablufthaube.

    Im Vorfeld den Schorni Fragen ist auf jeden Fall erst mal der richtige Weg. Er wird Dir sicherlich genaueres sagen können.

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bornheim
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    164

    Danke

    für die ausführlichen Antworten!
    Werd ich genau so machen, vielleicht gibt es ja noch ein paar Speziealtips von den hier eingeloggten Kaminbauern...Grundofen vs wasserführend und dergleichen. Ales seeehr komplex!:Roll
    Gruß
    Nicholas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Walderbach
    Beruf
    Kachelofenbaumeister
    Beiträge
    101
    für alle
    Die Sicherstellung der Verbrennungsluft muß bei allen Öfen gegeben sein. Also auch für einen Grundofen. Der Aufwand einer Verbrennungsluftleitung bei einen Grundofen ist nicht viel höher wie bei einen Warmluftkachelofen oder Kamin.
    Bei einer sauberen fachgerechten Ausführung eines Kachelofens, sind die Undichtigkeiten sehr gering.
    schöne grüße
    HansS aus W
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen