Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    siegburg
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    109

    Terasse: Isolierung + Abdichtung zum Haus

    Hallo,

    ich wollt jetzt doch mal eine Terasse bauen.

    Dazu eine Frage: Wie mache ich den Übergang zum Haus im Bezug auf Wärmedämmung und Feuchtigkeitsschutz?

    Mein WW-Keller wurde mit einer Bitumfarbe angestrichen und hat eine Wärmedämmung aus Styropor. Diese ended an der Geländeoberkante, ragt also nicht so weit hinaus, dass ich einfach eine Terasse aufbauen könnte. Ich muss dieses System folglich "verlängern".

    Meine Idee:
    die vorhandene Styropordämmung um wenige cm kürzen, damit ich eine saubere Anschlusskante habe und einen Ansatz für die Bitumpaste habe. Dann die Bitumpase auf die Wand bringen (das scheint wohl zu gehen, habe ich hier gelesen) und zum Schluss die Wärmedämmung draufsetzen/kleben.

    Ist das so ok?

    Hat jemand eine Materialempfehlung? Insbesondere die Wärmedämmung/Styropor würde mich interessieren, da es so viel am Markt gibt, dass ich den Durchblick nicht habe.

    Viele Grüße
    Ingo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terasse: Isolierung + Abdichtung zum Haus

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren