Ergebnis 1 bis 10 von 10

Maler unter uns?

Diskutiere Maler unter uns? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664

    Maler unter uns?

    Tach,

    kurz und knapp, kann einer mit der Farbtonbezeichnung F.8.15.55 was anfangen (Punkte vorne bei F und 8 müsen nicht richtig sein) und die mir so übersetzen, dass man sie auf beliebige Farbhersteller anwenden kann?
    Ich bin ja kein Anfänger im Suchen aber das da hab ich nicht gefunden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Maler unter uns?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Singapur
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    278
    Bist du sicher das das F vorne steht? Hexadezimalwerte bei Farben sehen so aus:#080F37.

    Allerdings bin ich kein Maler.

    Hier ein link, vieleicht hilft er

    Farben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Das ist der Witz, das ist kein Hexadezimalwert, denn die Punkte gehören zum System, ich weiß nur nicht ob der erste Punkt richtig ist, denn ein ähnliches System hab ich bei Brillux gefunden. Ähnlich halt nicht gleich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wie wär´s mit der Methode "Überraschungsei"?
    Einfach einen Eimer bestellen und überraschen lassen.

    Ich habe zwar die Codes schon einmal gesehen, aber deren Bedeutung ist mir nicht bekannt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    acc-Farbtonsystem hab's
    wobei acc ja eher en Hustenlöser ist, naja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Müsste ein Farbton von Sikkens sein. In dem Fall F8.15.55.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Also ist es Farbton Nummer 55 aus dem 08.15-Sortiment? Wer erfindet denn solche Nummern für seine Produkte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    ja korrekt Sikkens.

    Nebenbei ist das ja auch etwas mühsam, dass da bald jeder Hersteller en eigenes System hat
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Zitat Zitat von Shai Hulud Beitrag anzeigen
    Also ist es Farbton Nummer 55 aus dem 08.15-Sortiment? Wer erfindet denn solche Nummern für seine Produkte?
    Eben nicht 08-15, was übrigens eine Bezeichnung für ein Maschinengewehr war (Baureihe 08, Entwicklungsjahr 1915)

    Sikkens hat, wie andere Hersteller auch, eine Systematik entwickelt nach der die Farben sortiert werden. Dabei werden die Farben in einem dreidimensionalen Farbraum dargestellt und anhand der drei Faktoren Farbton, Helliglkeit und Sättigung identifiziert. Einer der ersten Forscher war der Finne Aron Sigfrid Forsius der 1611 als erster so ein Farbsystem präsentierte.

    Ein Beispiel für so ein Farbsystem ist das NCS.

    Infos zum NCS: klick
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Oder eben jenes das Sikkens verwendet http://www.sikkens.de/de/Color-Mix/A...mehr+lesen.htm
    Flash Movie läuft bei mir nur mit dem Feuerfuchs
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen