Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fenstergriff hakt

Diskutiere Fenstergriff hakt im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445

    Fenstergriff hakt

    Hallo,

    an einem unsere Fenster (Schüko-Deka) hagt der Fenstergriff. Im Falz ist ja der kleine "Nippel", der beim Schließen des Fensters eingedrückt wird und den Mechanismuss im Griff frei gibt. Ist das Fenster geöffnet, ist der Griff gesperrt.

    Durch drehen kann man das ja auch an den Spaltmaß anpassen. Bei einem Fenster hakt es aber einfach so als ob der Knopf auch bei geschlossenem Fenster nicht weit genug eingrdrückt würde. Sämtliche Einstellversuche haben es eher schlechter als besser gemacht.

    Hat jemand eine Idee, was es sein kann?

    Uwe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenstergriff hakt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ich konnte es bisher immer mit Tieferstellen des Flügels beheben. Aber wenn das nix nützt? Ordentlich geschmiert ist die Mechanik?

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    da es auch bei geöffnetem Flügel und per Hand reingedrücktem Knopf hakt, glaube ich ncith, dass das Verstellen des Flügels darauf Einfluss hat.

    Geschmiert? Soweit man von außen was sieht ja. Kann man da sinnvoll was zerlegen und "innen" nachgucken?

    Uwe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen