Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Hosenfeld (bei Fulda)
    Beruf
    CAD-Zeichner
    Beiträge
    18

    mit Hypothekendarlehen noch warten?

    Hallo,
    wir beginnen in ein paar Wochen mit dem Bau eines Einfamilienhauses.
    Sollen wir mit dem Abschluss eines Hypothekendarlehens noch auf günstigere Zinsen im Laufe des Jahres hoffen oder würdet Ihr jetzt abschliesen.
    Alle Unterlagen sind bei den jeweiligen Banken bereits eingereicht, so daß wir jederzeit abschliessen können.

    Gruss und besten Dank
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. mit Hypothekendarlehen noch warten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    StB
    Beiträge
    632
    Derzeit beobachten Sie im Markt eine bestimmte Zinsstruktur, d. h. einen bestimmten Zusammenhang zwischen Laufzeit und Zinssatz. Diese Zinsstruktur bildet die Erwartungen aller Marktteilnehmer, insbesondere der Profis, darüber ab, wie sich die Zinsen in Zukunft entwickeln werden. Die Zinsstruktur ist im Moment übrigens invers, d. h. kurzfristige Darlehen sind teurer als langfristige.

    Aus diesem Grund gehen Sie die Sache falsch an: Wollen Sie den Markt schlagen, weil Sie bessere Informationen über die Zinsentwicklung haben als die Kapitalmarktprofis? Erwarten Sie, daß jemand im Bauforum bessere Informationen hat?

    Aus den Antworten auf diese beiden rhetorischen Fragen ergibt sich die richtige Strategie: Finanzieren Sie so, wie es am besten zu Ihren persönlichen Verhältnissen paßt. Vergessen Sie die Spekulation.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Grafenrheinfeld
    Beruf
    Finanzierungsberater
    Benutzertitelzusatz
    Baufinanzierungsvermittler
    Beiträge
    524
    Hallo,

    den richtigen Zeitpunkt für den Abschluss eines Hypothekendarlehens werden Sie ebenso wenig finden, wie den richtigen Einstiegszeitpunkt für den Kauf einer Aktie.

    Beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Zitat Zitat von Stefan61 Beitrag anzeigen
    Die Zinsstruktur ist im Moment übrigens invers, d. h. kurzfristige Darlehen sind teurer als langfristige.
    wo das denn? beispiel bitte! ding iba 5-15 jahre +0,5%
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    StB
    Beiträge
    632
    Zitat Zitat von Quelle Beitrag anzeigen
    wo das denn? beispiel bitte! ding iba 5-15 jahre +0,5%
    Das war anders gemeint: Kurzläufer (z. B. 3 Monate) erbringen höhere Renditen als Langläufer (z. B. 5 Jahre). Am gaaaaanz langen Ende ist die Zinsstruktur wieder normal, da haben Sie völlig recht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von tfirle Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir beginnen in ein paar Wochen mit dem Bau eines Einfamilienhauses.
    Dann braucht Ihr doch das Geld!!!
    Auf was wollt Ihr warten? Darauf, dass der GU/GÜ/BU/BT die Arbeit einstellt, bis Ihr die fällige Rechnung bezahlt habt???

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Grafenrheinfeld
    Beruf
    Finanzierungsberater
    Benutzertitelzusatz
    Baufinanzierungsvermittler
    Beiträge
    524
    Zitat Zitat von Quelle Beitrag anzeigen
    wo das denn? beispiel bitte! ding iba 5-15 jahre +0,5%
    Variable Darlehen kosten so viel wie 10 Jahreskonditonen plus mindestens 1 % Aufschlag. Auch die Zinsschritte zwischen 5, 10, 15 und 20 jährigen Konditionen sind relativ gering.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Hosenfeld (bei Fulda)
    Beruf
    CAD-Zeichner
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Dann braucht Ihr doch das Geld!!!
    Auf was wollt Ihr warten? Darauf, dass der GU/GÜ/BU/BT die Arbeit einstellt, bis Ihr die fällige Rechnung bezahlt habt???

    MfG
    Wir haben gut gespart !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen