Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    474

    Herstellungsbeiträge

    Hallo,

    für unser erstelltes Eigenheim sind demnächst Herstellungsbeiträge für Wasser und Abwasser zu bezahlen. Wie war es bei euch? Wurde da die Fläche des Kellers und des Dachgeschosses voll gerechnet? Ich bin bis heute davon ausgegangen dass dies so gemacht wird nur habe ich heute von der Gemeinde ein Schreiben bekommen, indem Sie die Wohnfläche wissen wollen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Herstellungsbeiträge

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Hä?
    Herstellungskosten?!
    Wasser geht bei uns nach Strassenfrontlänge und Länge der Leitung zw Wasserzähler und Strassenmitte...
    Abwasser: War schon erschlossen, hier nur die direkten Anschlusskosten
    Berechnung geht nach Wasserverbrauch (Abwasser)
    Dachfläche und befestigte Fläche ./. Garten (%)...
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    474
    Nicht Herstellungskosten sondern Herstellungsbeiträge. Das was Sie meinen sind Anschluss- oder Erschließungskosten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen