Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    bergiges Land im Südosten
    Beruf
    Dipl.-Betriebswirt
    Beiträge
    26

    Stulp oder Steg

    Hallo Foristi,

    mich würden die Expertenmeinungen hinsichtlich der besseren Schließungsvariante für Kunststoff-Fenster interessieren...

    Stulp oder Steg? Was ist zu bevorzugen - und warum? Welche Nachteile sind zu erwarten?

    Für alle Meinungen bereits besten Dank!

    Viele Grüße


    fahnder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Stulp oder Steg

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Kommt ...

    ... auf die Fensterbreite drauf an. Ab einer gewissen Flügelbreite geht´s nur mit Pfosten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Und...

    ggf. auf die Windlastzone von wegen Schlagregendichtheit und Fugendurchlässigkeit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    StB
    Beiträge
    632
    Auf jeden Fall Stulp! Wenn Sie vergleichen, dann sehen Sie, daß ein Stulpfenster mehr Glasfläche hat als ein Fenster mit Mittelkämpfer. Und im Gebrauch öffnet man ohnehin meist nur einen Flügel (den zweiten öffne ich nur zum Putzen).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Nein ...

    ... nicht
    Zitat Zitat von Stefan61 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall Stulp!
    Je nach Profilart ist bei einer gewissen Gesamtbreite des Fensters Schluss mit Stulp .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    bergiges Land im Südosten
    Beruf
    Dipl.-Betriebswirt
    Beiträge
    26

    Breite

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

    Ab welcher Flügelbreite wäre denn "Schluss mit Stulp"?

    Viele Grüße

    fahnder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214

    Frage Kannst Du lesen?

    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    Je nach Profilart ist bei einer gewissen Gesamtbreite des Fensters Schluss mit Stulp.
    Offenbar nicht...
    Oder hab ich übersehen, wo Du diese Angabe schon gemacht hattest?

    Für die Kämpfer-Version spricht auch die etwas einfachere Bedienung (insbesondere bei Arthrose-Fingern...) und die Möglichkeit, beide Flügel kippen zu können (ob man das braucht oder will, ist ne andere Frage).
    Entscheidend dürfte aber deren höhere Stabilität und Winddichtheit sein.

    Nachteil: Der Einbrecher kann nicht so gut durchklettern...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Hey, nicht rumpöbeln, lesen kann der Fahnder sicherlich, nur ganz kapiert hat er es wohl nicht....er ist ja auch nicht vom Fach.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Zitat Zitat von fahnder Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

    Ab welcher Flügelbreite wäre denn "Schluss mit Stulp"?

    Viele Grüße

    fahnder
    Naja bei Kunststofffenster so im Schnitt und je nach Profil und Hersteller zwischen 2000 und 2200mm in der Breite
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Sry.... Meine natürlich gesamte Elementbreite nicht wie Du wissen wolltest Flügelbreite
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    bergiges Land im Südosten
    Beruf
    Dipl.-Betriebswirt
    Beiträge
    26

    Kein...

    ... Problem! )

    Habe den Beitrag von Julius aber nicht als "Pöbelei" verstanden - denn es war so, wie es susannede erkannt hat: Ich hab's nicht ganz kapiert!

    Dank zwerg99 habe ich aber eine Antwort, mit der ich etwas anfangen kann... ;o) Ist dann ein Stulp-Fenster bei einer maximalen Gesamtelementbreite von bis zu 2200 mm genau so stabil wie ein Kämpfer?

    Viele Grüße


    fahnder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Zitat Zitat von fahnder Beitrag anzeigen
    ... Ist dann ein Stulp-Fenster bei einer maximalen Gesamtelementbreite von bis zu 2200 mm genau so stabil wie ein Kämpfer?
    In Holz und Alu: JA
    In Plaste: NEIN
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Die Eigenschaft, dass die Dichtung unterbrochen ist, haben alle Stulpfenster. Je nach Exposition und Himmelsrichtung KANN das ein Problem sein.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Glauben...

    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    In Holz und Alu: JA
    In Plaste: NEIN

    ersetzt Wissen nicht (unbedingt)

    Man muss allerdings wissen, was man einsetzen muss (Profilart und Verstärkung) bzw. auch vom Systemgeber zur Verfügung bekommen haben.

    Ich halt bis 2,35 meine Rübe hin

    Und bei nem unterdimensionierten Holz- bzw. Alurahmen siehts auch nicht besser aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Ähemm ...

    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    ... Je nach Profilart ist bei einer gewissen Gesamtbreite des Fensters Schluss mit Stulp .
    ...

    ... und ich hab´ schon 2,50m breite Holz-Stulpfenster bauen lassen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen