Werbepartner

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Zeit pro m2 Wand

Diskutiere Zeit pro m2 Wand im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Gera
    Beruf
    Fahrer
    Beiträge
    6

    Zeit pro m2 Wand

    Halli Hallo
    ich hätte mal eine Frage. Es gibt Richtwerte wieviel Zeit man für einen m2 bzw. m3 Wand mauern rechtet.
    Weiß jemand von euch diese Werte?

    Ich damke ech schon mal
    Gruß
    Mike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zeit pro m2 Wand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    hmm...
    Hängt das nicht auch davon ab, welche Steine wie verarbeitet werden müssen?

    Und bevor die Experten jetzt ganze Listen einstellen müssen, könntest Du Deine Frage vielleicht etwas präzisieren? Was für Steine?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389
    Wer?
    Was für Material?
    geklebt / gemauert
    was für ein Format?
    maschinell / händisch?
    gerade Wand, 1,5 m Hoch, 150 m lang?
    oder
    stark gegliedertes Mauerwerk, bis 7,5 m mit mehrfachen Gerüst=
    usw.

    usw.

    usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Dachte ich mir doch, daß es nicht so einfach zu beantworten ist.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Gera
    Beruf
    Fahrer
    Beiträge
    6
    danke für eure Antworten.

    Ok etwas genauer

    36,5 Poroton Ziegel (36,5x24x24) Wand, gemauert per Hand und normaler Mörtelmischung 1:3 (selbstgemischt) gerade.

    Angabe der Höhe bzw. Länge ist meines erachtens nicht notwendig, da sich solche Werte immer auf die Quadratmeter bzw. Kubikmeter beziehen.

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Mike29 Beitrag anzeigen
    36,5 Poroton Ziegel (36,5x24x24) Wand, gemauert per Hand und normaler Mörtelmischung 1:3 (selbstgemischt) gerade.
    Wenn das der Josef liest.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Hab hier irgendwas von etwa 2h/qm gelesen. Ist aber schon etwas älter. Bitte korrigieren falls ich falsch liegen sollte.

    http://www.poroton.org/berichte/prin...ittabellen.pdf

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Mike29 Beitrag anzeigen
    Angabe der Höhe bzw. Länge ist meines erachtens nicht notwendig, da sich solche Werte immer auf die Quadratmeter bzw. Kubikmeter beziehen.
    sicher tun die das , aber es sind jedesmal andere werte für m²/m³ siehe #3

    weil es kommt immer drauf an

    gerade Wand, 1,5 m Hoch, 150 m lang?
    oder
    stark gegliedertes Mauerwerk, bis 7,5 m mit mehrfachen Gerüst=
    usw.

    usw.

    usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Hab hier irgendwas von etwa 2h/qm gelesen. Ist aber schon etwas älter. Bitte korrigieren falls ich falsch liegen sollte.

    http://www.poroton.org/berichte/prin...ittabellen.pdf

    Gruß
    Ralf
    deine tabelle mal lesen 0,4 -0,5 h
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Gera
    Beruf
    Fahrer
    Beiträge
    6
    @ R. B. also 2 h/ qm ist glaub ich etwas viel."Wenn das der Josef liest..." Ist das was schlimmes? Die Tabelle die du angehängt hast, ist glaub ich genau das was ich gesucht habe.

    Danke dir

    @ Carten Mark

    deswegen qm bzw Kubikmeter je nach dem was für ein Wert jemand hat.

    wenn ich schreibe pro qm bzw Kubilmeter dann ist das 1x1, wenn jemand einen Wert für 1,5x15m hat, dann rechne ich mir das auch gerne um.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Da haste, Tabelle 3. Allerdings m^2/h bzw m^3/h.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    deine tabelle mal lesen 0,4 -0,5 h
    Ich war aber davon ausgegangen, daß die Wandstärke 36,5 sein soll.
    Und da ist nix mit 0,5h/qm.

    Aber vielleicht hab ich auch in der falschen Tabelle geschaut und hab´ qm mit cbm durcheinandergewürfelt.

    Man möge mir verzeihen und selbst in der Tabelle schauen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Angabe der Höhe bzw. Länge ist meines erachtens nicht notwendig, da sich solche Werte immer auf die Quadratmeter bzw. Kubikmeter beziehen.
    Noch immer nicht verstanden?
    Wie lange dauert das Eindrehen einer Schraube 8 x 80? Pro Stück?
    Na dann überleg mal,
    50 Schrauben in Brusthöhe frei zugänglich an der gleichen Wand
    oder
    50 Schrauben irgendwo auf dem Frankfurter Flughafen verteilt, in 80 cm breiten und 80 cm hohen Versorgungstunneln unter dem Vorfeld, jeweils an der Decke.
    Merkst Du was?

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen