Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    7

    Innenwände-BU hat T12/SFK6 vermauert

    Hallo Leute,

    bin total geschockt. Mein Bauunternehmen hat als Innenmauerwerk Wienerberger T12 mit SFK6 und 0,65er Rohdichte verwendet.

    Ausgeschrieben war aber Wienerberger Porton T 24,0 –0,9
    Druckfestigkeitsklasse 12.

    Was nun? Abreißen ? Wiso machen die sowas ?

    Brauch dringend mal Rat.

    Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenwände-BU hat T12/SFK6 vermauert

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von flightmaster Beitrag anzeigen
    Brauch dringend mal Rat.
    Sprengkommando?
    wohl eher nicht.

    Was nun? Abreißen ? Wiso machen die sowas ?
    Am besten mal den fragen der das gemacht hat. Der müßte das doch beantworten können.

    Ansonsten kann man nur spekulieren, und das bringt Dich nicht weiter.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Consultant
    Beiträge
    1,446
    Mhmmmm, kenn ich. Der Bauher hat damals den Statiker gefragt, ob das ein Problem ist: War keines, deshalb keine Mängelrüge. Ist kein grosses Problem, nur ein bisserl wenig Speichermasse...

    Gruss, Dirk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    ...und noch weniger Schallschutz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen