Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Hohe Handwerkskunst

Diskutiere Hohe Handwerkskunst im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Baufuchs
    Gast

    Hohe Handwerkskunst

    1-3
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hohe Handwerkskunst

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    So Fundamenttechnisch kommt mir das irgendwie bekannt vor
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    issjaklasse..........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast

    @Robby

    Genau, ist derselbe Bau im fortgeschrittenen Stadium.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    So Fundamenttechnisch kommt mir das irgendwie bekannt vor
    Da war mal was mit der Weissen Wanne...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    die ist jetzt aber halbe halbe s/w wanne ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Zottel
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bei Schweinfurt
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    471
    Bild 1 schnall ich jetzt nicht, was soll denn das denn überhaupt werden? Treppenöffnung, falls man nachträglich noch nen Keller graben will? Oder eine Duschwanne unterhalb der Entwässerungsebene, mit Direktversickerung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Bild 1 schnall ich jetzt nicht, was soll denn das denn überhaupt werden? Treppenöffnung, falls man nachträglich noch nen Keller graben will? Oder eine Duschwanne unterhalb der Entwässerungsebene, mit Direktversickerung?
    Das sieht für mich schwer nach der Aussparung für die Hausanschlüsse aus. Wobei mir das für nen Hausanschluß"raum" ganz schön winzig erscheint... Wenn man mal überlegt, dass da im Normalfall die Stromverteilung, Wasseruhr, Gaszähler und das Telekomgedöhns reinmuss... Ich weiß nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,524

    Bild 1

    man achte auf die Stoßfugenanordung der 2. und 3. Schicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Ausbildung von Bewegungsfugen zur Rissvermeidung???



    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Die untere Ausgleichsschicht wäre mir ja noch recht egal aber darüber die meint ihr oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,524

    wieso können die

    einfach so weiter mauern? Ist da keiner, der denen Einhalt gebietet? Oder sind die groß und stark?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Weil der Bauherr ne Familiengroßpackung AWG-Hormone zu Hause hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    ist das Loch da in der Bopla jetzt echt wegen der Hausanschlüsse? und ist so was üblich?
    Weil das ist ja eigentlich mehr oder weniger ein Loch in der Bodenplatte, son Loch, das ist ja abdichtungstechnisch eher ungünstig wenn ich das richtig sehe ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Baufuchs
    Gast

    Der

    Bauherr wollte wohl billich und das kriegt er jetzt auch.

    @Jürgen Jung
    Ist da keiner, der denen Einhalt gebietet? Oder sind die groß und stark?
    Die sind nicht groß und stark, die sind klein aber gemein !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen