Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zusatzwand mit Gasbetonsteine und Heizungsbefestigung ?

Diskutiere Zusatzwand mit Gasbetonsteine und Heizungsbefestigung ? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359

    Icon1 Zusatzwand mit Gasbetonsteine und Heizungsbefestigung ?

    Hallo zusammen
    ich habe noch meine Baustelle auf dem Dachgeschoss eines Altbaus.
    Die Wände sind mit Zement verputzt aber es sind starke unebenheiten.
    Ist ein Reiheneinfamilenhaus aus dem BJ 1970
    Meine frage wäre :
    Kann ich einfach die Gasbetonsteine Hochmauern an den Seitenwand vor der Dachmauer(Schrägdach) und Heizkörper anbringen ? ?
    Gasbetonsteine mit was kleben ? Flexfliessenkleber oder Extrakleber ?
    Und wie siehst den aus würden die Gasbetonsteine eine Heizung tragen können oder muss ich Exzra lange scharauben hollen damit ich noch ins alte Mauerwerk reinkomme für den halt ?
    Sollte eine Dämmung dazwischen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zusatzwand mit Gasbetonsteine und Heizungsbefestigung ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Ich muss noch sagen das die Giebelwand mit 24 er Kalksandstein gemauert sind und nur duch die unebenheit Gasbetonsteine nehmen möchte und da kann man auch gut Elektroleitungen verlegen .
    MFG NIHAT
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Kommt auf die Größe des Heizköroers an, die Konsolen kann man jedoch vor dem errichten der Gasbetonwand an der tragenden Wand befestigen.

    Die meisten Fliesenkleber sind auch für das versetzen von Porenbetonplatten geeignet / zugelassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Größe des Heizköroers an, die Konsolen kann man jedoch vor dem errichten der Gasbetonwand an der tragenden Wand befestigen.

    Die meisten Fliesenkleber sind auch für das versetzen von Porenbetonplatten geeignet / zugelassen.
    Also die Konsolen wäre ja dann an der ungeraden wand wo wellen drin sind.
    Ich hatte mir gedacht die konsole auf dem Gasbetonstein drauf aber die Schrauben an die Tragende Wand dahinter zu befestigen so das ich statt ca. 4 cm schrauben 8-10 cm schrauben benötige.
    Ich hatte mir gedacht so 1000x 600 mm Heizkörper .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen