Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Doppelt beplankte GK Wände

Diskutiere Doppelt beplankte GK Wände im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Hafnerbach
    Beruf
    EDV Netzwerktechniker
    Beiträge
    109

    Doppelt beplankte GK Wände

    Hallo!

    Ich habe da noch eine Frage!

    Dass man die Ständerwände im Bad (werden verfliest) doppelt beplanken soll weiß ich bereits.
    Die Frage ist: Muss ich die erste Lage auch verspachteln - und wenn ja - WARUM?

    Bei mir wäre es eine Vorsatzwand auf eine bestehende Natursteinmauer - sehr buckelig - daher die Vorsatzwand.
    Die bestehene Wand hat einen Fliesenbelag drauf. Muss der runter bevor ich die Staffeln für die GK Wand anbringe oder ist das egal?

    LG Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Doppelt beplankte GK Wände

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Zur Frage,
    Muss ich die erste Lage auch verspachteln - und wenn ja - WARUM
    Beantworten wir erst mal das WARUM, Herstellervorschriften, DIN.

    Iss besser für den Schallschutz, Stabilität ,--Brandschutz ist in diesen Fall zweitrangig.

    Würde auch so funktionieren, eine Waschmaschine auch, wenn Sie nicht geerdet ist

    Fliesenbelag kann drauf bleiben.

    Peeder

    PS
    für Fliesenbelag geht auch 1 x 12,5 mm GK , Ständerabstand ist zu veringern,
    in der Praxis aber immer Doppelt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Hafnerbach
    Beruf
    EDV Netzwerktechniker
    Beiträge
    109
    Danke Peeder - auf dich ist Verlass!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566
    Morgen!

    ich habe dazu noch eine weitere Frage ->

    was genau heißt verspachteln in diesen Fällen? verspachtel ich nur die Übergänge der einzelnen Platten oder wird die untere Platte jweils am Ende auch richtig an die vorhandenen Wand mit Putz/Spachtel angeschlossen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    1. Lage Fugen und Anschlüsse verspachtel, Schrauben brauchen nicht.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566
    ok. merci für die schnelle antwort! dann werde ich das mal so machen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen