Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400

    Dumme Frage zum Sturz Abbau

    Wie bekomme ich denn ein Sturz ca. 25cm hoch, ca.13cm breit, ca 80cm lang, oberhalb einer Tür mit möglichst wenig Schäden (auf dem Boden) abgebaut/abgefangen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dumme Frage zum Sturz Abbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    so ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    was es nicht alles (an foren mein ich) gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von Manfred Abt Beitrag anzeigen
    so ?
    Die habe ich schon im Einsatz, die sind aber zu kurz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Du allein?
    Wohl gar nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    ich suche immernoch eine günstige bezugquelle für die slh.........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ich suche immernoch eine günstige bezugquelle für die slh.........
    Ich habe noch welche über - allerdings nur die kurzen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Mist, jetzt hab ich dem Fragesteller bzgl. Hilfestellung eher geschadet. Kann sich nicht mal jemand von den Praktikern dran machen, dem gnu eine hilfreiche Antwort zu geben. Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Damit kann man zwar den Sturz abstützen aber nicht runternehmen...

    Ich habe einen Betonsturz (ca. 60kg) folgendermaßen alleine entfernt:
    rechts und links parallel zur Wand in die Deckenbalken je 2 Ringhaken geschraubt an der gegenüberliegenden Wand ebenfalls , auf der einen Seite verknotet, beide Seile unter dem Sturz durch, durch die Ringhaken an der Decke zu den Ringhaken an der Wand, dort ebenfalls verknotet (Anbindeknoten).
    Dann Sturz aus der Wand geklopft bis er "in den Seilen" hing.
    Anschließend von der gegenüberliegenden Wand aus jeweils wechselseitig einen Knoten gelöst, etwas nachgelassen, wieder gesichert etc bis der Sturz unten war
    Zwar umständlich, ging aber problemlos...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Danke Derengelfrank,

    endlich mal ein Heimwerker Praktiker Tipp, und kein Schreibtischhocker Firmenbeauftrager Tipp (sry für die die sich angergriffen fühlen)
    An Seile habe ich auch schon gedacht, möchte aber nicht meine Betondecke "verbohren". Vieleicht werde ich etwas Gerüstartiges unterbauen um ihn in Etappen fallen zu lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    das mit dem Gerüst würde ich mir nochmal überlegen.....

    der Vorteil der Seile ist, daß du aus sicherer Entfernung arbeiten kannst.
    So ein Finger/Fuß ist schneller gequetscht/ab als man denkt.
    Dein Sturz dürfte auch so um die 65-70 kg haben!
    Ich übernehme für meinen Tipp natürlich keine Haftung. Alles auf eigene Gefahr....


    Und warum muß der Sturz überhaupt raus? Der ist ja schließlich nicht aus Jux und Dollerei vorhanden....Türverbreiterung?
    Zur Sicherheit auf jeden Fall die Wand rechts und links mit Baustützen und Bohlen abfangen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Eine Tür in einen kleinen Raum wird von der Stirnseite entfernt, und mit dem Vorraum verbunden. Links und rechts wird es keine Wand mehr geben. Die neue Tür kommt dann in die Längsseite. Ist mit dem Statiker natürlich vorher geklärt worden. Zur Zeit wird schon mit Spriesen abgestützt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    na dann kannst du den Sturz auch mit dem Bohr-/Abbruchhammer kleinhämmern.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Für die interessierten Heimwerker: Sturz wurde "abgespriest" und auf 2 starkte Schultern gesetzt und sanft entsorgt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen