Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Versicherungs-Kaufmann
    Beiträge
    3

    Schaukel einbetonieren

    Hallo wir haben im Garten für unseren Lütten eine Schaukel L x B x H: 300 x 195 x 200 cm einbetoniert. Also gestern Loch 40cm tief, 40 breit gebuddelt und darin die Anker der Schaukel befestigt.
    Nach 12 Stunden kann man den Beton noch mit den Fingernägeln aufkratzen. Wird der Beton noch aushärten oder hat uns der Fachmann vom Baumarkt den falschen Beton verkauft. Verkauft wurde weber.mix 603, der nach seinen Angaben nach 24 Stunden ausgehärtet sein soll. Ist es problematisch, dass die Löcher schon nach 12 Stunden mit Erde wieder zugeschüttet wurden??

    Produktbeschreibung weber.mix 603m Estrich/Beton

    zum Betonieren von nichtstatischen Bauteilen, zum Reparieren von Treppenstufen und Durchbrüchen, für alle Estriche über 3 cm Dicke, z. B. schwimmende Estriche oder Verbundestriche in Garagen, Kellern, Werkstätten u.a. und zum Reparieren von Betonfußböden.

    Wäre nett, wenn jeman mal einem Anti-Handwerker einen Tipp geben könnte?


    Gruß Mike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schaukel einbetonieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Zitat Zitat von Mike2006 Beitrag anzeigen
    zum Betonieren von nichtstatischen Bauteilen,
    ... sagt doch eigentlich schon Alles. Ein Fundament ist ein statisches Bauteil.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Versicherungs-Kaufmann
    Beiträge
    3
    Super, habe ich mir ja fast schon gedacht. Da geht meine Frau in Bauhaus, lässt sich extra beraten und kriegt dann so ein Zeug angedreht. Ist dann dieser Beton/Estrich total ungeeignet, oder halt nur nicht optimal. Wird der Beton jetzt in 24 Stunden ausghärtet sein (die Aussage kommt auch von diesem Baumarkt-Angestellten) oder besser gleich alles wieder ausbudeln?

    Gruß Mike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Buddel´s wieder aus ...

    ... schon zur Sicherheit Deiner Kinder.

    Und schick´ Deine Frau das nächste Mal in einen Baustoff-Fachhandel. Da werden Sie geholfen .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Das "nicht abbinden" kommt aber nicht von dem Problem.
    Liest sich eher wie zu dünne angemixt.
    Ist das nur weiche Schlämpe oder ist der Beton durch und durch noch weich?

    Und ob ein Betonblock im Boden zu Aufnahme einer Schaukel ein "statisch Bauteil" im Sinne des Wortes ist, wage ich erst einmal zu bezweifeln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Wenn Du so willst, ist es natürlich ein dynamisches - zur Aufnahme der Schwingungen beim Schaukeln. Beckmesser :Roll .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    wir kommen uns langsam näher
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen