Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    andiwo
    Gast

    undichte Rollladenkästen

    wir haben ein neues EFH gebaut. Nachdem es ja in diesem Jahr schon etwas windiger war, haben wir mitbekommen, dass unsere Rollladenkästen sehr zügig sind und überhaupt nicht dicht. Ich weiss, das wir uns damit an die Fensterfirma wenden sollten und könnten, aber mit dem GF reden wir nur noch über Anwälte, da wir unsere Probleme mit uns haben. Jeder zieht "Zurückbehaltungsrechte"-dies müssen nun die Richter klären. Das eine ist "Recht" das andere aber die "Vernunft"-und die sagt mir, dass wir die Rollladenkästen abdichten müssen. Dies machen wir dann auf unsere Rechnung und ziehen die Summe wieder von der Schlusszahlung ab. Nun aber zu meiner Frage: Was ist das Beste System um einen vorhandenen, un dichten Rollladenkasten dicht zu bekommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. undichte Rollladenkästen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    ist der nicht eingeputzt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    andiwo
    Gast
    doch, der ist eingeputzt, aber es zieht von Aussen (Jalousieöffnung) nach Innen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Bemerkung

    1: Anwalt fragen zu Voraussetzung für eine gerichtsfeste Ersatzvornahme.
    2: Wo ist denn was undicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Revision

    innen? Also Deckel nicht winddicht. Bauseitiger Kasten oder Kasten vom Fb?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    andiwo
    Gast
    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    innen? Also Deckel nicht winddicht. Bauseitiger Kasten oder Kasten vom Fb?
    soweit ich weiss ist dies alles ein system-Fenster und Rollladen-wenn man bei wind die hand innen ranhält spürt man den windzug und man hört es auch.

    ich unterhalte mich so und so mit dieser firma nur noch über einen anwalt-aber sein anwalt zieht ein "zurückbehaltungsrecht" und unserer auch. also habe ich von dem fensterbauer nicht mehr viel zu erwarten, bzw. es würde sehr lange dauern.

    wie ich geshen habe sind sie von beruf fensterbauer: eine andere frage habe ich auch noch: wie dichte ich bodentiefe fenster nach unten hin ab-mit welchem material? der fb hat bei uns irgendwelche dinger(klebebänder) genommen, welche sich sehr schnell aufgelöst haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen