Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Austria
    Beruf
    IT-Angestellter
    Beiträge
    45

    passender Anstrich - Silikat Anstrich / Anstrich mit Lotuseffekt

    Hallo!

    Bin auf der Suche nach einem passenden weißen Anstrich für meine Mauer. Bis jetzt wurde sie mit folgenden geputzt:
    http://farm4.static.flickr.com/3166/...c69b7dd1_o.jpg

    Ist es noch notwendig einen Oberputz aufzubringen, oder kann ich da gleich die Farbe auftragen? (laut Baufirma kann ich gleich die Farbe aufbringen)
    Und welche Farbe soll ich da nehmen. Ich will eine Farbe die sich nicht auswäscht und möglichst lange wie neu aussieht und möglichst lange hält.
    Habe folgenden Produktkatalog,
    http://www.sto.at/evo/web/sto/4331_D...1030100&stat=1
    empfohlen wurde mir bis jetzt Lotusan (empfohlen von der Baufirma). Ist das wirklich die beste Option aus gegebenen Produktkatalog? Warum gibt es so viele verschiedene Farben. Finde mich in diesem Produktdschungel nicht wirklich zurecht. Welches Produkt passt da am besten zu meinen Anforderungen? Für was braucht man Silikatfarben sind die besser oder schlechter als der Lotusan Anstrich?

    Mit bestem Dank im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. passender Anstrich - Silikat Anstrich / Anstrich mit Lotuseffekt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    20
    der lotusanstrich hat dann evtl. vorteile wenn die wand nach einem regen kompl. naß wird und die möglichkeit der reinigung gegeben ist. hast du zb. eine fassade mit fenstern so wird die fassade durch den regen unglkeichmäßig gereinigt und es sieht dann bescheiden aus (da wo der regen dran kommt sauber, unter fensterbänken und öffnungen schlieren da keine reinigung).

    heute geht man von lotus weg. bei mir wird gerade die fassade gemacht und es kommt brillux silikatfinisch 1811 drauf. dieses farbe dringt tief in den neuen mineralischen putz ein.

    das ist meine meinung. hier forum sind ein paar gute maler unterwegs. mir haben die auch aus dieser situation herausgeholfen. eine andere möglichkeit ist beim hersteller der farbe anzurufen. dort sitzen applikationsingenieure die weiterhelfen.

    grüsse
    manu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    wechselnd
    Beruf
    Bankfachwirt (Honorarberater)
    Benutzertitelzusatz
    Suche hier weder Kundschaft noch Empfehlungen
    Beiträge
    401

    Lotusan

    vom Malermeister meines Vertrauens empfohlen angebracht und berechnet (war offensichtlich das Hauptargument) halte ich, nach der Anwendung bei meinem Haus, für den letzten Mist. Bin heute noch sauer. Fassade ist verdreckt und der Dreck geht auch nicht ab. Mit dem Hochdruckreiniger schon, leider auch der Putz

    Jetzige Anstriche (innen, außen Holz oder sonstwas ) ausschließlich mit Kreidezeit-Farben. (Achtung! Eigeninteresse)
    Ob es das Beste ist, kann ich auch nicht sagen, nach der Erfahrung mit Lotusan bin ich aber zufrieden.

    http://www.konrad-fischer-info.de/2lotus.htm
    Geändert von Alfred Witzgall (15.05.2008 um 08:56 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Der pharisäerhafte Konrad Fischer hat sogar Werbung auf seiner HP für Lotusan geschalten. Der Mann ist für mich total unglaubwürdig. Außerdem schmeisst er drei verschiedene Farben in einen Topf und zieht dann seine Rethorikgedönsmasche ab. Heiße Luft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Austria
    Beruf
    IT-Angestellter
    Beiträge
    45
    Das heißt jetzt soviel wie: "Lass die Fingern von Lotusan".
    Nach dem ich den Preis für einen Kübel Lotusan gesehen habe (240€), habe ich mir das auch gedacht. Werde daher einen Silikatanstrich verwenden. Wie auf der oben gelinkten Seite zu sehen ist gibt es da aber auch viele verschieden. Wisst ihr vielleicht auf was ich achten sollte, bei der Wahl des richtigen Produktes.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    wechselnd
    Beruf
    Bankfachwirt (Honorarberater)
    Benutzertitelzusatz
    Suche hier weder Kundschaft noch Empfehlungen
    Beiträge
    401
    Zitat Zitat von excavator Beitrag anzeigen
    Das heißt jetzt soviel wie: "Lass die Fingern von Lotusan".
    .
    Von mir aus heißt es das nicht.
    Habe nur in froher Erwartung und durch nachdrückliche Beratung (durch den MMmV) das Zeugs anbringen lassen und bin damit überhaupt nicht zufrieden.

    Wer sich intensiv mal mit Putzen, Farben, Pigmenten etc. beschäftigt, wird eh merken, dass sich so manche Kriterien ( Dauer, Anhaftung, Leuchtkraft etc. gegenseitig nicht immer vertragen)

    Der Martin Kempf (Moderator im bau.de Forum, andere kenne ich nicht persönlich) kann diesbezgl. bestimmt weiterhelfen.

    http://www.maler-kempf.de/html/thema_lotusan.html
    Geändert von Alfred Witzgall (22.05.2008 um 06:07 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    mein sto-vertreter sagte mir mal, daß dieser tolle effekt mit der verschlammten platte die ohne weiteres mit wasser zu reinigen ist, nur mit destilliertem wasser so gut funktioniert.

    zum glück gibts destillierten regen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    [QUOTE=excavator;246568]Hallo!

    Ich will eine Farbe die sich nicht auswäscht und möglichst lange wie neu aussieht und möglichst lange hält.

    Das beste was mir da im Moment einfällt ist "Keim Purkristalat",! Aber da ein Wasserglasanstrich für Laien nicht unproblematisch ist,empfehle ich noch die "Keim Granital"!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen