Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Eure Meinung zum Thema Kellerdämmung

Diskutiere Eure Meinung zum Thema Kellerdämmung im Forum Energiesparen, Energieausweis auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    9500 Villach
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    14

    Frage Eure Meinung zum Thema Kellerdämmung

    Hallo !
    Sind gerade in der Planungsphase unseres EFH.
    Unser Keller wird grundsätzlich nicht zum Wohnen, sonder nur als Stauraum
    benutzt.
    Unser Architekt schlägt uns folgendes vor:
    Die Bodenplatte wird nicht gedämmt, da der keller ja nicht bewohnt wird.
    Die Kellerwände kriegen eine XPS Dämmung 6 cm.
    Die Kellerdecke wird mit 10 cm von unten gedämmt.
    Zusätzlich wird das Stiegenhaus bis in den Keller gedämmt...

    Was haltet ihr davon - ist die Dämmung ok (mehr geht zwar immer, ist
    aber auch eine Kostenfrage)
    Ist es nicht besser, wenn der Keller nicht beheizt wird - dadurch wird die
    Gebäudehülle ja kleiner ?
    Oder sollte man unbedingt die Bodenplatte von aussen zusätzlich dämmen ?
    Wie habt ihr das gelöst ?
    Die Kellerdecke noch mehr zu dämmen dürfte ja auch wenig Sinn machen, weil die Wärme durch das Stiegenhaus teilweise nach unten geht...

    Vielen Dank für Eure Antworten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Eure Meinung zum Thema Kellerdämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    wenn de mich fragst - blödsinn!

    der stauraum im keller wird irgendwann hobbyraum mit heizung.
    die 10cm unter der decke kannste auch unter den estrich im KG legen.
    ob die 6cm xps an den wänden reichen, muss der entscheiden der den wärmeausweis erstellt.
    dann hast du die dämmung im treppenhaus gespart (gibt eh grauenhafte übergänge)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wenn die Kellerwände schon von außen gedämmt werden? Warum nicht konsequent?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    6cm aussen ... "plus" 10cm unter Decke ... und was ist mit
    den damit erforderlichen 1.00m Streifen innen umlaufend an allen Aussen-
    wänden bzw. an den Innenwänden ???

    ich schließ mich der Blödsinnfraktion somit an (!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Edelsfeld
    Beruf
    Baustoffe
    Beiträge
    156
    lt. EnEv sollen beheizte Räume zu unbeheizten Räumen gedämmt werden, und das wäre im obigem Fall wohl die Kellerdecke.

    Ich finde das nicht so schlecht, wenn es sich gut realisieren lässt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen