Ergebnis 1 bis 6 von 6

Abstandflächen auf demselben Grundstück??

Diskutiere Abstandflächen auf demselben Grundstück?? im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Düren
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    31

    Unglücklich Abstandflächen auf demselben Grundstück??

    Hallo zusammen,

    es geht um ein großes Grundstück in NRW....wir beabsichtigen mehrere Hausmodule auf demselben Grundstück zu planen.....ich finde in der LBO allerdings keine eindeutige Angabe zur Bemessung der Abstandflächen zweier unterschiedlicher Gebäude auf demselben Grundstück!?

    Es heisst nur, dass diese unterschritten werden können!

    Hat hier vielleicht jemand Erfahrung wie viel der Abstand zwischen den Gebäuden gewählt werden kann?

    (Grundstück in Duisburg, zweigeschossige Bauweise)

    Vielen Dank für jeden Hinweis

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abstandflächen auf demselben Grundstück??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast

    Unterschreitungen

    der Abstandsflächen gem. § 6 Bauo NW kenne ich bei Gebäuden auf dem selben Grundstück nur für den Fall, dass sich Wände "desselben Gebäudes" gegenüber liegen. Hier ja nicht der Fall.

    Woher die Ansicht "können unterschritten werden"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Düren
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    31
    Hallo,

    naja...so steht es in den Kommentaren zur LBO, die ich mal durchwälzt habe!

    Letztenendes muss ich wohl im Bauamt Duisburg mal nachfragen......ich sag mal so: beide Gebäude haben auf der Giebelseite Fenster...3m wird wohl nicht hinhauen...aber wenn man auf 4,50m bis 5m gehen könnte wäre schon günstig!

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast

    Mal davon ausgehen,

    dass es min. 5 Meter Abstand werden.

    Guckst Du § 31 BauO NW

    Und den Absatz über Unzulässigkeit von Öffnungen in diesen Gebäudeabschlusswänden beachten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    planfix
    Gast
    Schau Dir die Brandschutzvorschriften an, damit dürftest Du alles im Griff haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Düren
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    31
    Danke für die Tipps!

    Ein Gespräch mit dem Bauamt hats geklärt....Unterschreitung machen die nicht mit!....also schön bei 6m bleiben

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen