Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Schaafheim
    Beruf
    Dipl.-Ing. E-Technik
    Beiträge
    113

    Rückseitige Verdunklung von Straßenlaternen

    Hi Leute,

    jetzt, wo es wieder warm wird draußen haben wir wieder ein kleines Problem.
    Direkt vor dem Schlafzimmer unseres Neubaus steht eine Straßenlaterne. Die ist etwa genau so hoch, dass sie in unser Fenster leuchtet. Jetzt kann man bei schlafen noch nicht einmal das Fenster offen lassen und den Rolladen oben, weil es dann hell ist wie am Tag im Schlafzimmer.
    Die Laterne würde ich als "Rundstrahler" bezeichnen, das Licht ist (wenigstens) orange.
    Kann ich von der Gemeinde verlangen, das die Laterne rückseitig (zu unserem Haus hin) verdunkelt wird (abkleben, streichen, ausschalten ).
    Lich für die Straße ist genug da.
    Wir haben etwa alle 50m eine solche Laterne und die Straße ist schnurgerade und ca. 1km lang.
    Wenn ich Pilot wäre, würde ich hier landen.
    Ist es Vorschrift in Deutschland, dass an jeder Straßenecke eine Laterne stehen muss? Wenn ja, dann ist das total bescheuert.
    Bei uns würde jede 2. Ecke reichen.

    Gruß

    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rückseitige Verdunklung von Straßenlaternen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Projektlogistiker
    Beiträge
    339
    Hallo,
    bei uns ist ähnlich, allerding wurden gleich Spiegel angebracht, anbei ein Bild as dem Fenster des Obergeschoss. Der Spiegel ist deutlich zu erkennen.

    Grüße
    Klaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen