Ergebnis 1 bis 14 von 14

Rolladensteuerung und Terassentüren

Diskutiere Rolladensteuerung und Terassentüren im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134

    Rolladensteuerung und Terassentüren

    Folgendes Problem gilt es zu Lösen:

    Wir haben in unserem Neubau im Wohn- Essbereich 4 Terrassentüren. Alle Fenster, sowie die Terrassentüren werden eine Automatische Rolladensteuerung mittels EIB bekommen.

    Wie kann ich sinnvoll diese Automatische Schaltung unterbinden, wenn wir uns auf der Terrasse aufhalten? Reedkontakte fallen weg, da diese ja nur dann Schalten, wenn die Tür als solches auf oder zu ist. IdR. schliessen wir aber die Tür, wenn wir auf die Terrasse gehen (müssen ja nicht die Mücken ins Haus rein). Eine "Lieblingstür" haben wir auch nicht, somit können wir nicht expliziet einen Rolladen von der Steuerung entfernen und diesen, per Taster schliessen.

    Einen Schalter im Türöffner gibt es von seiten des Fensterbauers nicht. Dies wäre eine Sinnvolle Lösung gewesen, das wenn der Türöffner auf "Auf" steht, dessen Rolladen nicht automatisch geschlossen wird.

    Einen Bewegungsmelder auf der Terrasse zu positionieren finde ich auch nicht exzellent, da es wohmöglich einem Einbrecher mehr hilft, als uns

    Nächste Denkweise, wäre ein Keyfield in der Nähe der Terrasse gewesen. Jedoch halte ich von der Lösung auch nicht viel. Eine Zahlenkombination kann man recht schnell knacken (Bruteforce).


    Alles in allem werden wir weit über 20.000 Euro für die EIB Anlage bezahlen, jedoch haben wir in Punkto Rolladensteuerung noch immer kein Zufriedenstellendes Ergebnis gefunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rolladensteuerung und Terassentüren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Der Schließimpuls kommt doch von irgendeiner Steuerung...ist die nicht deaktivierbar?
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Oberasbach
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    95
    einfach den handsender der fernsteuerung mit raus nehmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Die Steuerung ist deaktivierbar. Doch wann soll ich sie deaktivieren? Wenn ich auf die Terasse gehe? Aber was ist wenn ich nur einen moment raus muss, dann möchte ich nicht davor noch irgendwelche Tasten drücken.

    Handsender? Gibt es nicht ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von sharky Beitrag anzeigen
    Die Steuerung ist deaktivierbar. Doch wann soll ich sie deaktivieren? Wenn ich auf die Terasse gehe? Aber was ist wenn ich nur einen moment raus muss, dann möchte ich nicht davor noch irgendwelche Tasten drücken.

    Handsender? Gibt es nicht ...
    Schlecht....!

    Nach welchem Modus wird denn gesteuert?
    Das ist doch kein Zufallsprogramm sondern eine von dir vorgegebene Schließzeit oder ein Programm (jahrezeit plus Korrektur ggf)
    Bei mir muss ich nicht damit rechnen, dass die Rolläden schließen solange es noch hell ist....
    Im zweifelsfall deaktivier ich schnell das Programm oder noch einfach. Ich nehm den Handsender mit...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    590
    Wie wäre es mit einem Sensor am Türgriff. Wenn der Griff auf offen steht die Steuerung unterbrechen.

    Gibt es von Busch-Jaeger, mal unter "Sicherheit" schauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Genau sowas habe ich erhofft von unserem Fensterbauer passend zu unseren Terrassentüren zu bekommen. Leider haben die nichts dergleichen im Programm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Rheinland
    Beruf
    E-Installateur
    Beiträge
    108
    Hallo harky



    1. E-Installateur ??????
    2. Fensterbauer ??????????? kenn ich aber auch aus eigener Erfahrung
    Riegelkontakte sollten eigentlich möglich sein.


    das wäre eine Möglichkeit:
    http://www.busch-jaeger.de/de/fachin...hbetriebe.htm#

    Fenstergriffe senden auf Empfänger und dieser stellt Signale dem KNX zur Verfügung.
    Sowohl geschlossen/geöffnet/gekippt.

    Andere Alternative 1 Taste auf das Sperrobjekt (windalarm) des Rollladenaktors legen ist aber nicht zu empfehlen, kann mann ja auch mal vergessen.

    mehr zu dem Thema gibts hier:
    http://www.knx-user-club.de/forum/se...earchid=326227

    oder hier:
    http://knx-user-forum.de/search.php?searchid=112997

    gruß markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Wenn dich die Rolläden ausgesperrt haben (oder du einbrechen willst), kannst du ja immer noch aufs Dach klettern und den Windsensor anblasen, den Regensensor naßmachen oder den Lichtsensor verdunkeln...

    Egal wie du es kodierst, der Rolladen bleibt offen während du im Garten bist, und damit fehlt solange die nötige Verschattung. Wir wollen deswegen für unser Passivhaus am Wohnzimmer statt dem Rolladen eine Markise installieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Shai Hulud Beitrag anzeigen
    Wenn dich die Rolläden ausgesperrt haben (oder du einbrechen willst), kannst du ja immer noch aufs Dach klettern und den Windsensor anblasen, den Regensensor naßmachen oder den Lichtsensor verdunkeln...

    Egal wie du es kodierst, der Rolladen bleibt offen während du im Garten bist, und damit fehlt solange die nötige Verschattung. Wir wollen deswegen für unser Passivhaus am Wohnzimmer statt dem Rolladen eine Markise installieren.

    Es geht uns ja nicht um die Beschattung wärend eines Aufentalt auf der Terrasse. Viel mehr geht es um das eventuelle Aussperren unseren "Intelligenten" Hauses.

    Zitat Zitat von markush Beitrag anzeigen

    Hallo harky



    1. E-Installateur ??????
    2. Fensterbauer ??????????? kenn ich aber auch aus eigener Erfahrung
    Riegelkontakte sollten eigentlich möglich sein.


    das wäre eine Möglichkeit:
    http://www.busch-jaeger.de/de/fachin...hbetriebe.htm#

    Fenstergriffe senden auf Empfänger und dieser stellt Signale dem KNX zur Verfügung.
    Sowohl geschlossen/geöffnet/gekippt.

    Andere Alternative 1 Taste auf das Sperrobjekt (windalarm) des Rollladenaktors legen ist aber nicht zu empfehlen, kann mann ja auch mal vergessen.

    mehr zu dem Thema gibts hier:
    http://www.knx-user-club.de/forum/se...earchid=326227

    oder hier:
    http://knx-user-forum.de/search.php?searchid=112997

    gruß markus
    Vielen Dank für die beiden Links! Ich werd sie mir gleich zu gemüte führen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Es gibt für einige Fenstergetriebe integrierte Reedkontaktmagneten + Kontakte im Falz, die die Getriebstellung überwachen und nicht die Flügelstellung.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Ich habe gerade gesehen das die Beschläge unseres Fensterbauers von Roto sind. Diese Firma bietet auch solche Kontakte im Beschlag an. Jetzt gilt es nur noch zu klären, ob unser Fensterbauer auch diese verbaut.

    Anscheinend weis er selbst nicht das Roto solche Produkte im Programm hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Zitat Zitat von Shai Hulud Beitrag anzeigen
    Egal wie du es kodierst, der Rolladen bleibt offen während du im Garten bist, und damit fehlt solange die nötige Verschattung.
    Zitat Zitat von sharky Beitrag anzeigen
    Es geht uns ja nicht um die Beschattung wärend eines Aufentalt auf der Terrasse. Viel mehr geht es um das eventuelle Aussperren unseren "Intelligenten" Hauses.
    Ich glaube wir meinen dasselbe, vielleicht habe ich mich etwas unverständlich ausgedrückt. Dein intelligentes Haus soll niemanden aussperren, also den Rolladen der Terrassentür nur dann automatisch runterfahren, wenn die Terrassentür verriegelt ist. Ist also jemand im Garten, bleibt der Rolladen oben, die Sonne scheint ins Haus rein und macht es dort schön warm.

    Eine ausgefahrene Markise verschattet Terrassentür und Fenster auch während du im Garten bist, und du kannst immer wieder rein und das völlig ohne EIB oder KNX.

    Aber der Rolladen scheint bei dir schon gesetzt zu sein, so unpraktisch er auch in Verbindung mit einer Terrassentür ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Wir werden auch irgendwann dort eine Markise montieren. Aber das hat imho nichts mit den Rolläden zu tun. Wir verbauen Rolläden um einen gesamten Raum zu verdunkeln. Nicht um eventuelle Sonnenstrahlen beim TV schaun abzuhalten.

    Die Solare Gewinne sind bei uns eh recht mager, wir verbauen 0,7er Dreifachverglasung mit Kryptonfüllung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen