Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Schimmel im Dach. Was macht man am Besten?

Diskutiere Schimmel im Dach. Was macht man am Besten? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Schimmel im Dach. Was macht man am Besten?

    Die Folie und die gelbe Isolierung wurden entfernt. Dabei ist mir aufgefallen das im Bereich des unteren Querbalken auf der Nordseite des Spitzbodens Reste der gelben Dämmung mehr oder weniger stark hinein gepresst war. D.h. zwischen der Dämmung und der äußeren Unterspannbahn konnte nie Luft zirkulieren. Ich denke das wird die letzen Jahre der Grund gewesen sein. ( fehlende Hinterlüftung !) Ich denke hier sollten keine Reste der Isolierung verwendet werden, sondern die Isolierung in ganzen Stücken großflächig eingesetzt werden. Dann drückt es die Isolierung aufgrund des Eigengewichtes automatisch gegen die innere Folie und eine Hinterlüftung ist sichergestellt.

    Außerdem interpretiere ich die schwarzen Flecken auf der Unterspannbahn und auf den horizontalen Dachbalken als Schimmel/Stockflecken. Der Innenausbauer ( seinen Namen hab ich vergessen ) kratze stellenweise die schwarzen Flecken mit einem Cutter Messer ab. Neben den schwarzen Flecken auf den Dachbalken findet man auf einem Balken auch schon einen größeren Fleck mit weißem Flaum. Ich denke das ist in jedem Fall Schimmel.

    Bei einer kurzen Prüfung der Südseite stellte ist fest das dort keine schwarzen an den Dachbalken befinden und die Unterspannbahn ist durchgängig weiß ( ebenfalls ohne Flecken ).


    Was macht man nun professionell bei so einem Problem. Und ist das jetzt schon ein schlimmer Fall?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel im Dach. Was macht man am Besten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Herne
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16
    Hallo Auskenner,

    schlimm finde ich das noch nicht, wenn es nur die Stelle ist. Was verstehst Du aber unter
    "unterem Querbalken" ? Die Fußpfette ? Das rechte Bild zeigt offenbar einen Sparren, wo im
    oberen Bereich Schimmel da ist. Frage: wo kommt die feuchtigkeit her ? Ich würde erst mal
    prüfen, ob die Dachhaut undicht ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    hallo auskenner,

    das bild rechts oben. ein pvc rohr durchdringt die dachhaut.
    warum? endet im nichts?

    ich würde ganz schnell die füße in die hand nehmen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    Hallo Auskenner,
    wenn die Dämmung so verarbeitet ist wie auf dem Foto, wundert mich nichts.
    Dämmung ist ein komplizierter Stoff, mit "ausstopfen" von Hohlräumen hat das nichts zu tun.
    Die hier eingebaute Dämmung (Klemmfilz) besteht aus mehreren Schichten und das hat einen Sinn, durch zusammendrücken oder -rollen und dann in Hohlräume stopfen verliert die Dämmung ihre Wirkung.
    Da gibt es von G+H Isover eine Zeichnung über die Wirkungsweise von Dämmmaterial, hab leider keine mehr, werde aber welche besorgen und sie dannn schicken bzw. die Internetadresse zukommen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    übrigens bestätigt sich hier wieder meine Meinung,
    bei Dämmung und Dampfsperre werden die meisten Bauschäden mit eingebaut,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Danke

    Danke für die Hilfe.

    Meine Mailadresse thomaswschulz@aol.com

    Also ich versteh das so. Der Klemmfilz darf nicht hinengeprasst werden, sondern soll schon "durchhängen" und nicht an der Unterspannbahn anliegen ?

    Kennt jemand einen Bausachverständigen aus dem Raum Nürnberg ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Vollsparrendämmung bei entsprechend Diffusionsoffener Unterspannbahn stellt nicht das Problem dar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Solange keine kompletten Rahmenbedingungen - handelt es sich um eine belüftete oder nichtbelüftete Dachkonstruktion, wurde das Funktionieren der (inneren) Luftdichtheitsebene mittels Blower-Door-Test zweifelsfrei festgestellt, welchen sd-Wert haben die einzelnen Schichten der Dachkonstruktion, welche Dicke hat der Dämmstoff, welchen Einfluss hat das auf dem Foto sichtbare Kunststoffrohr, ...- bekannt sind, bleibt auch meine Kristallkugel weitestgehend trübe.:Roll

    Aus welchem Grund wurde denn die Konstruktion überhaupt geöffnet und ist dies die einzige kritische Stelle im Dach?

    KPS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Süd Seite sieht sehr gut aus

    Zitat Zitat von KPS.EF Beitrag anzeigen
    Solange keine kompletten Rahmenbedingungen - handelt es sich um eine belüftete oder nichtbelüftete Dachkonstruktion, wurde das Funktionieren der (inneren) Luftdichtheitsebene mittels Blower-Door-Test zweifelsfrei festgestellt, welchen sd-Wert haben die einzelnen Schichten der Dachkonstruktion, welche Dicke hat der Dämmstoff, welchen Einfluss hat das auf dem Foto sichtbare Kunststoffrohr, ...- bekannt sind, bleibt auch meine Kristallkugel weitestgehend trübe.:Roll

    Aus welchem Grund wurde denn die Konstruktion überhaupt geöffnet und ist dies die einzige kritische Stelle im Dach?

    KPS
    Die Südseite wurde ebenfalls geöffent. Alles prima, d.h. die Unterspannbahn ist komplett "weiß" und die Balken ohne Stockflecken. So wie es sein soll!

    Mir macht nur der Dachbodenausbau ( unterhalb vom Spitzboden ) kopfzerbrechen....muss wohl geöffnet werden

    Zum Glück hab ich Garantie drauf und nächste Woche kommt der Bau-Ing. mit dem Sacherständigen. Aber die "Drecksarbeit" bleibt.

    Wir haben das Haus vor 3 Jahren neu vom Bauträger gekauft. Blow-Door test wurde nicht gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Schimmel is gerade dort nicht so einfach...

    WIe wurde wo die Luftdichte Gebäudehülle erstellt? Kehlbalkenlage eingebunden darin? Spibo auch dabei? und wie schauts dann mit der Kehlbalkenlage / Boden des Spibo aus? Die Treppe Luftdicht angschlossen? Muß? Ja/Nein?

    Was macht das Rohr? kann das Kondensat hervorrufen? Gibt es Konvektion?

    Jetzt noch Feuchte? oder eingeschlossene Feuchte aus der Bauphase und wir sehen die Folgen?

    Auch mal daran gedacht das ihr mit der Öffnung der Geschichte eventuell Beweise vernichtet habt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Keine Angst

    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Schimmel is gerade dort nicht so einfach...

    WIe wurde wo die Luftdichte Gebäudehülle erstellt? Kehlbalkenlage eingebunden darin? Spibo auch dabei? und wie schauts dann mit der Kehlbalkenlage / Boden des Spibo aus? Die Treppe Luftdicht angschlossen? Muß? Ja/Nein?

    Was macht das Rohr? kann das Kondensat hervorrufen? Gibt es Konvektion?

    Jetzt noch Feuchte? oder eingeschlossene Feuchte aus der Bauphase und wir sehen die Folgen?

    Auch mal daran gedacht das ihr mit der Öffnung der Geschichte eventuell Beweise vernichtet habt?
    Die Öffnung wurde vom Innenausbauer vorgenommen. Ich hatte die letzten Jahre schon immer diese Probleme und die Klemmfilze wurden praktisch jährlich getauscht. Letztes Jahr wurde der Klemmfilztausch nicht von mir mit überwacht. ( hatte berufliche Gründe ) Und ich kann auch nciht sagen ob letztes Jahr schon der Schimmel drin war. Außerdem hab ich gut 500 Bilder ab dem Eraushub bis jetzt. Hab genügend Bilder wie das vorher hingepfuscht wurde. Ich such ein paar Bilder und kleb die hier rein.

    Die anderen Fragen kann ich fachlich nicht beantworten. Ich bin nur "IT'ler"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wenn mein Rechner sich jede Woche aufhängt und ich nicht weiß warum? Bau ich dann jede Woche ein neues DVD Laufwerk rein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Bild Bauphase

    Bauphase
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Sind die Mauerkronen nicht gedämmt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Integrator
    Beiträge
    70

    Mit Isolierung

    Diese Isolierung ( hier die linke Seite ) wurde gestern entfernt!

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen