Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Zweiradmechaniker
    Beiträge
    1

    Carport 3 Meter von der Grenze weg??

    Hallo!

    Ich hab mich grad angemeldet, nachdem ich nach langem Suchen auf diese Forum gestossen bin.

    Und schon hab ich eine Frage.

    Problem ist folgendes. Ich beabsichtige auf mein GHrundstück ein Carport mit der Größe 6x4m aufzustellen. Ich werde den Abstand zum Nachbargrundstück mit 3 Metern leicht einhalten können. Jetzt meine Fragen:

    1.) darf ich das Carport (höhe cs.2,20m) zur Nachbarseite mit Lamellenwänden verkleiden, Zwecks Sichtschutz? Also ich wollte handelsübliche Lamellenwände verwenden mit einer Höhe von 1,5-1,8m.

    2.) ist es relevant, das das Nachbargrundstück (Neubaugebiet) ca. 1,5m tiefer liegt als mein Grundstück? (unter Einhaltung der 3 Meter zum Nachbargrundstück versteht sich)

    3.) mein Nachbar hat sein Carport direkt auf/an die Grenze gebaut und an 3 Seiten bis obenhin komplett verkleidet. Direkt an die Grenze, da die Grunsdtücke im Neubaugebiet eh sehr klein sind.

    4.) dürfte ich das carport auch dirket an die Grenze bauen?

    Danke schon mal im vorraus.

    Gruss Stefan aus Kiel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Carport 3 Meter von der Grenze weg??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast

    Moin....

    ...
    1.) ja
    2.) nö
    3.) möglich, unter Einhaltung der LBO (Traufhöhe/B-Plan)
    4.) ja, wie 3.)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Crailsheim
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    91
    Mein Doppelcarport 6x6 ist genau auf die Grundstücksgrenze geplant und auch so bestandteil meiner Baufreigabe.
    Auch bei uns sind die städischen Grundstücke klein, so war es dann der Vorschlag unserer Statdverwaltung, das Carport auf die Grenze und Haus auf der Ostseite raus aus dem Baufenster und von 2,5 m auf 1,5 Meter an den Privatweg zu verschieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen