Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Mauerziegel KfW40

Diskutiere Mauerziegel KfW40 im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Erk`weiler
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    2

    Mauerziegel KfW40

    Hallo,
    steh grad kurz vor der Mauerziegelwahl 36,5 ohne Zusatzdämmung aussen und wollte mal die experten fragen ob es auch Erfahrungswerte mit dem MZ8 ( gefüllt mit Steinwolle) oder dem Deisendorfer Klimatherm PL8 gibt. Über den T9 hab ich hier schon einiges gelesen. Zum unipor coriso gibt es wohl noch keine Neuigkeiten; Der ja recht kritisch durchleuchtet wird.

    Vielen Dank
    Gruß
    Jüho
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mauerziegel KfW40

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Liegen hier schon die ENEV-Berechnungen (Wärmeschutznachweis) vor? -> Kann man mit all den genannten Steinen hier KfW40 erreichen? Oder wie muß der Titel sonst interpretiert werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Erk`weiler
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Seev Beitrag anzeigen
    Liegen hier schon die ENEV-Berechnungen (Wärmeschutznachweis) vor? -> Kann man mit all den genannten Steinen hier KfW40 erreichen? Oder wie muß der Titel sonst interpretiert werden?
    Hallo,
    für mein Haus liegt ein Wärmeschutznachweis vor, mit dem ich mit den von mir genannten Steinen das KfW 40 erreiche. Für andere Häuser sieht das vielleicht etwas anders aus. Insgesamt müssen auch die anderen Gewerke dazu passen. Zum Thema: Falls doch noch jemand Erfahrung mit den von mir genannten Steine hat. Danke

    Gruß
    Jüho
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    planfix
    Gast
    T9 und KfW 40 hab ich schon mehrfach gemacht. A/V Verhältnis muß halt passen, dann Kellerdämmung, Dachdämmung und Fenster tunen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von planfix Beitrag anzeigen
    T9 und KfW 40 hab ich schon mehrfach gemacht. A/V Verhältnis muß halt passen, dann Kellerdämmung, Dachdämmung und Fenster tunen
    Kannst du mal ein Beispiel nennen? Vielleicht auch mal ohne Technik?! Mich würde mal interessieren was dann raus kommt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    planfix
    Gast
    @ jman
    Was willst du denn bei-spielen? Das Gesamtkonzept machts. A/V ist ausschlaggebend.
    so siehts aus:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von planfix Beitrag anzeigen
    @ jman
    Was willst du denn bei-spielen? Das Gesamtkonzept machts. A/V ist ausschlaggebend.
    so siehts aus:
    Das erste Haus scheint 9.50x9.50mx6.50 zu haben und da ja keiner ein Haus mit 6.50x6.50x6.50 baut nehmen wir das einfach mal als Beispiel für den guten A/V...

    T9 ist bekannt! Welche Dach und Kellerdämmung? Fenster?

    1. Werte ohne Technik?
    2. Welche Technik?
    3. Werte mit Technik?

    Ich würd einfach nur mal gerne sehen was so alles schöngerechnet wird durch die holde Technik...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    planfix
    Gast
    Ja meinst Du, ich mach mir jetzt die Mühe und formatier jetzt meine Berechnungen für Dich?
    Ausschlaggebend für KfW 40 sind die Transmissionswärmeverluste und damit A/V Verhältnis.
    Die Berechnung ist nicht getunt. Heizung ist WP mit Direktverdampfung Erdreich nach Herstellerdaten. Wert OHNE Technik gibts nicht! Mit Keller- Dachdämmung und Fenstern muß frau halt spielen, damits passt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    @planfix
    MIt welcher Mauerwerksdicke wird beim T9 KfW40 erreicht? Muß es immer die 49cm sein oder hat man auch mit 36,5 eine Chance?
    Gruß Seev
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen