Ergebnis 1 bis 2 von 2

Durchgehender Riss in Betondecke

Diskutiere Durchgehender Riss in Betondecke im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Salzburg
    Beruf
    Montagetischler
    Beiträge
    1

    Durchgehender Riss in Betondecke

    Hallo,

    wir haben in der Betondecke (Kellerdecke) einen riss endeckt. Verläuft in der Mitte, rechtwinkelig zu den tragenden Wänden und fast bis zu ihnen, geht bis unten durch, oben max. 1mm breit, unten nur feiner Riss, ca. 4m lang.

    Wir haben das Haus halbfertig gekauft, Fassade fertig mit Fenstern, innen völliger Rohbau. Decke wurde vor 10 Jahren betoniert, also schön ausgetrocknet.
    ca. einen Meter weg vom Riss haben wir im Februar eine 10er Wand aus Betonziegel aufgemauert, vor einem Monat ist uns der Riss dann aufgefallen.

    Ich wollte den Riss mit einem dauerelastischen Harz oder ähnlichen vergießen zum Schutz der Bewehrung, der Baustoffhändler riet mir vorher einen Statiker zu fragen.
    Zwischenzeitlich frage ich euch mal um eure Meinungen.
    Vielen Dank im voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Durchgehender Riss in Betondecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Das muss man sehen. Mit dem statischen System der Decke.

    So kann man nur spekulieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen