Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    CB
    Beruf
    Angest
    Beiträge
    9

    Fensterbank Granit oder Alu?

    Hallo,
    ich bin gerade bei der Angebotseinholung für ein WDVS
    Als Fensterbänke hätte ich gern Granit mit ca. 5cm Überstand seitlich und nach vorn sowie Tropfnut(?).
    Eine Anbieter meinte, Stein ist schlecht da Regenwasser von der dann aussen ca. 30cm breiten Fensterbank auch seitlich runterfließt und an der Fassade links und rechts Schlieren, Moos etc. hinterlässt. Bei einer Alufensterbank sind seitlich Kanten dran so dass es nur nach vor abfliessen kann.
    Bisher hatten wir mit Moos an der Fassade (Bj.56) keine Probleme.
    Was ist technisch besser?

    Vielen Dank für die Tips!
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterbank Granit oder Alu?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Wärmebrückentechnisch ist auf jeden Fall die Alu-Bank besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Alu. Granit ist aufwändiger einzubauen, da eine zusätzliche Dichtung unter dem Stein nötig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Alufensterbank sind seitlich Kanten dran so dass es nur nach vor abfliessen kann.
    Bisher hatten wir mit Moos an der Fassade (Bj.56) keine Probleme.
    Sowas hängt ja auch immer davon ab wie groß der Dachüberstand ist und wie häufig es "horizontal regnet".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Zitat Zitat von misteri Beitrag anzeigen
    Eine Anbieter meinte, Stein ist schlecht da Regenwasser von der dann aussen ca. 30cm breiten Fensterbank auch seitlich runterfließt und an der Fassade links und rechts Schlieren, Moos etc. hinterlässt. Bei einer Alufensterbank sind seitlich Kanten dran so dass es nur nach vor abfliessen kann.


    Vielen Dank für die Tips!
    Andreas
    Das hat bestimmt ein anbieter von alubänken gesagt, oder? sowas kann man sehrwohl vermeiden, man muss halt nur wissen wie. Aber alu ist wärmetechnisch besser.

    grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    CB
    Beruf
    Angest
    Beiträge
    9
    Danke für die Antwort, das bestätigt meinen Eindruck des Anbieters bei der Besichtigung...
    Die Mittel zur Vermeidung des seitlichen Runterlaufens sind Wassernase und leichte Neigung der Fensterbank nach Außen?
    Viele Grüße,
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Aber alu ist wärmetechnisch besser.
    Hängt vom Einbau ab. Per se ist Alu eigentlich schlechter.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    dann will ich meine Meinung noch einbringen damit sich hier keiner
    mehr auskennt

    wenn ich Granit lese dann denke ich sofort an die Modeerscheinung
    derzeit = schwarzer Granit ... und die Teile haben es hinsichtlich
    wärmeleitung in´s Mauerwerk richtig in sich ... ohne entkoppelung
    kann´s dir da die Putzfassade zerlegen (!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Zitat Zitat von Josef Beitrag anzeigen
    dann will ich meine Meinung noch einbringen damit sich hier keiner
    mehr auskennt

    wenn ich Granit lese dann denke ich sofort an die Modeerscheinung
    derzeit = schwarzer Granit ...(!)
    Lass mich mal raten @Josef, Nero Assoluto, geschliffen. Die Leute reissen mir seit knapp einem Jahr das Zeug kubikmeterweise aus den Händen.

    Schleppen die das alle nach Bayern??? Ich seh hier kaum schwarze Bänke..

    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Avatar von Reilinga
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    -EDV-
    Beiträge
    258
    Hallo Operis ,

    und ich sag mal "erwischt"
    ... naja - wir waren dann wohl mit die ersten vor 1.5 Jahren ...
    Allerdings haben wir den Nero Assoluto nur innen und in der unüblichen gebürstet Variante (ist dann eher ein grauton). Unsere Fensterbänke sind halt mal was anderes und grad die gebürstete Variante gefällt uns sehr gut, weil rustikaler und leichter optisch sauber zu halten !

    Gruß Reilinga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen