Ergebnis 1 bis 5 von 5

Abgerissene Farbe nach Efeuentfernung - wie Hauswand glätten?

Diskutiere Abgerissene Farbe nach Efeuentfernung - wie Hauswand glätten? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    2

    Abgerissene Farbe nach Efeuentfernung - wie Hauswand glätten?

    Hallo,
    habe bei mir das Efeu von der Hauswand entfernt.
    Hier könnt ihr euch mal ein Bild machen:
    http://www.loeperz.de/efeu/DSC01281.JPG
    http://www.loeperz.de/efeu/DSC01287.JPG
    den unteren Teil habe ich schon mit einem Winkelschleifer und einer Lamellenschleifscheibe 40 Körnung bearbeitet. Leider ist durch das Entfernen (hab das Efeu nicht trocknen lassen und gleich wie eine Matte abgezogen) teilweise die Farbe abgegangen.
    Der Putz ist aber noch unbeschadet:
    http://www.loeperz.de/efeu/DSC01283.JPG
    Die alte Farbschicht ist ziemlich dick und elastisch. Jetzt stellt ich mir die Frage, womit ich die abgerissenen Farbstellen ausfüllen kann. Hat von euch einer ne Idee?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abgerissene Farbe nach Efeuentfernung - wie Hauswand glätten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Neue Farbe...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    2
    ja mit überstreichen allein ist es nicht getan. Das Ergebniss ist sehr unbefriedigend. Ürgendwie muss man die Wand doch noch glätten können, ohne die ganze Farbe von der Hauswand zu nehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Spachtelmasse?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,322
    Mit dem Hochdruckreiniger kriegt man das alles nicht ab. Normalerweise müßtest du das ganze Zeugs abflammen und anschließend mit Stahlbürsten abbürsten. Aber auch da werden Reste, ich sag immer Saugnäpfchen dazu, hängenbleiben. Diese verfärben einen Neuanstrich wieder, d .h. sie schlagen bräunlich durch und müßten isoliert werden, im Außenbereich nicht so einfach. Also bleibt nicht viel anderes als mit bräunlichen Pünktchen im Neuanstrich leben, neu verputzen oder evtl gleich über eine Außendämmung nachzudenken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen