Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Bayrischer Wald
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    240

    Uniflott vs Ardumur

    Schöne guten Morgen,

    Frage an die Experten. Fürs Feinspacheln verwende ich Ardumur, fürs Vorspachteln Uniflott. Könnte man nicht alles mit Ardumur spachteln, oder gibt es einen Grund, welcher für Uniflott spricht?

    Danke schon mal.

    mfg

    Jürgen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Uniflott vs Ardumur

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Markt Indersdorf
    Beruf
    Maurer und Fliesenleger
    Beiträge
    1

    Ardumur

    Hallo Jürgen, kannst beides verwenden, kommt immer auf die persönliche Arbeitsgeschwindigkeit drauf an. Obwohl Uniflott bestimmt auch nicht langsam abbindet ist Ardumur deutlich schneller, darum verwende ich Uniflott zum Feinspachteln, da hat mann etwas mehr zeit.

    Gruß

    Allroundhandwerker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Unitot ist faserminiert, kann also auch ohne Binden gespachtelt werden.
    Also eignet er sich für das Vorspachteln besonders gut.
    Selbst für das Feinspachteln hat dieser gute eigenschaften, er lässt sich gut abstossen und auch leicht schleifen.

    Ardumur zum Feinspachteln ist auch OK, zumal der ein paar Cent günstiger ist, ich bevorzuge aber immer " alles aus einen Sack " , wenn vorspachteln mit Ardumur, dann aber mit Binden !

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Bayrischer Wald
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    240
    Hallo miteinander,

    danke noch mal für die Antworten. Ich war die letzte zwei Wochen ohne Unterbrechung auf der Baustelle (ok, zum Schlafen war ich zu Hause). Ich hab mich letzten Endes für Knauf Finishing (Fertigspachtel) entschieden, was für mich als ungeübten Spachtler wohl das Beste war.

    Wer hat eigentlich diese Schleifgiraffen erfunden. Ich möchten ihn für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen (ich hab die ersten zwei Tage mit einem Schwingschleifer gekämpft).

    Schöne Grüße

    Jürgen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Tja die sind von den 7 Zwergen entwickelt worden

    PS: Ich finde Ardumur leichter schleifbar... und noch besser wenn man im System bleibt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Wer hat eigentlich diese Schleifgiraffen erfunden
    oder von ungeübten Spachtlern

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen