Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    4

    Frage Dachneigung von 42° bei 80 cm Kniestock

    Hallo Bauexperten,

    wir planen einen Neubau und dürfen aufgrund der Bebauungsrichtlinien eine Traufhöhe von 4 m nicht überschreiten. Daher ist der Kniestock lediglich 80 cm hoch. Wir würden jedoch gerne 1 Meter haben. Nun hat uns unser Hersteller (Fertighaus) geraten die Dachneigung von 40° auf 42° zu erhöhen, das würde das Dach früher ansteigen lassen und man hätte eine ähnliche Höhe wie bei einem Kniestock von 1 m. Lediglich die Kosten für das Dach würden steigen.

    Da wir jedoch keine Ahnung haben und uns es auch nicht vorstellen könnnen, würde ich gerne mal ein paar Meinungen dazu hören. Bringt der Vorschlag etwas und wieviel Platz gewinne ich dadurch mehr. Vor allem steht der Aufwand in Relation zu den Kosten.

    Danke für die Hilfe.

    Bommi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachneigung von 42° bei 80 cm Kniestock

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    Der First des Hauses wird bei 42 Grad ca. 30 cm höher. Aber am Kniestock haben Sie nichts davon. Da haben Sie innen nur ca. 1 cm mehr Höhe, wenn außen die Traufhöhe gleich bleibt. Mehr als 3.000 € zusätzlich sollte das steilere Dach nicht kosten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen