Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400

    Koax Kabel neben Elekrto Kabel

    Sind Störungen im TV-Sat Signal zu erwarten wenn ich im gleichen Mauer Schlitz 3x1,5 und Kaax Antennenkabel(neues gut geschirmetes kabel) verlege? Es sind nur ca. 5m und keine "Hauptleitung"(sondern nur in einem Zimmer)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Koax Kabel neben Elekrto Kabel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    In der Regel nicht.
    Trotzdem sollte man möglichst einen Abstand von ca. 2cm einhalten.

    Achtung:
    Koax-Leitung sollte stets in Rohr verlegt werden! Das fordert auch die Norm.
    Ist dies ausnahmsweise nicht möglich, unbedingt darauf achten, daß die Leitung NICHT mechanisch verformt wird!
    Also z.B. KEINE Nagelschellen verwenden, die die Leitung fest umfassen. Lieber ne Nummer größer. Auch den Mindest-Biegeradius penibel einhalten und dafür sorgen, daß der Untergrund schön glatt ist. Am besten ohne mechanische Befestigung direkt ins Gipsbett drücken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Elektronikentwicklung
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Koax-Leitung sollte stets in Rohr verlegt werden! Das fordert auch die Norm.
    Muss es jetzt oder nicht? Auf der einen Seite sagst du SOLLTE, dann sagst du wird von der Din gefordert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Beides trifft zu:
    Die DIN fordert es.
    Aber niemand ist in D "einfach so" verpflichtet, derartige Normen einzuhalten!
    Schließlich besitzen sie keinerlei eigenständige Rechtskraft.
    Stattdessen sind sie lediglich private Vereinfachungs- und Vereinheitlichungshinweise interessierter Kreise. Wenn Du es für sinnvoll erachtest, kannst auch Du Normen aufstellen.

    Wenn er also Eigentümer der Hütte ist, kann er die Norm lustig mißachten.
    Noch dazu, da es nicht um sicherheitskrituische Punkte geht (nur um Funktion, Dauerhaftigkeit und Zukunftssicherheit)!
    Ist er ausführender Handwerker (oder beauftragt einen solchen), kann auch die Normabweichung vereinbart werden.
    Alles kein Problem - weder rechtlich noch faktisch.

    Jetzt klar?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    nrw
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    33
    Lehrrohr ist immer vorteilhaft. Leitung kaputt, egal, austauschen ohne Wand zu beschädigen.Zugdraht einziehen wäre auch sinnvoll.Sat-Anlage erweitern, auch kein Problem, zieht man noch eine Koax rein(je nach Querschnitt des Lehrrohrs).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    nrw
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    33
    Sorry, Leerrohr, nicht Lehrrohr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Danke euch beide - ja das mit den DINs ist ein tolles Thema - in der Realität siehts etwas anders aus...

    Aber in diesem Fall macht es Sinn, und ich werde ein dünnes Leerohr-Rohr verwenden(Hatte ich eh´vor).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Verwende besser ein Installationsrohr.
    Denn Leerrohr würde ja bedeuten, daß gar keine Leituing drin ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Verwende besser ein Installationsrohr.
    Denn Leerrohr würde ja bedeuten, daß gar keine Leituing drin ist...
    Wenn ich das Rohr kaufe ist es ja leer Und darin "installiere" ich dann das Kabel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Trotzdem kann man kein "Leerrohr" kaufen!
    Sondern nur Installationsrohr.
    Zum Leerrohr wird es erst dann, wenn man es als Reserve (also ohne Leitung darin) verlegt.

    Verwende dort außerdem besser Leitungen statt Kabel!
    Kabel sind dafür zu dick, zu teuer und auch zu steif. Schwer zu bekommen in haushaltsüblichen Mengen außerdem...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    nrw
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Trotzdem kann man kein "Leerrohr" kaufen!
    Sondern nur Installationsrohr.
    Zum Leerrohr wird es erst dann, wenn man es als Reserve (also ohne Leitung darin) verlegt.

    Verwende dort außerdem besser Leitungen statt Kabel!
    Kabel sind dafür zu dick, zu teuer und auch zu steif. Schwer zu bekommen in haushaltsüblichen Mengen außerdem...
    Toll wenn du das weisst, es gibt aber Leute, die Hilfe brauchen und freundlich anfragen und dementsprechend auf freundliche Antworten hoffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    nrw
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Trotzdem kann man kein "Leerrohr" kaufen!
    Sondern nur Installationsrohr.
    Zum Leerrohr wird es erst dann, wenn man es als Reserve (also ohne Leitung darin) verlegt.

    Verwende dort außerdem besser Leitungen statt Kabel!
    Kabel sind dafür zu dick, zu teuer und auch zu steif. Schwer zu bekommen in haushaltsüblichen Mengen außerdem...
    Toll wenn du das weisst, es gibt aber Leute, die Hilfe brauchen und freundlich anfragen und dementsprechend auf freundliche Antworten hoffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Hallo Julius,

    vielen Dank für die Klärung dieser Fachbegriffe, dann werde ich für mein Bauvorhaben weder Kabel noch Leerohre einplanen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Doch!

    Kabel für die Aussenbeleuchtung und ein paar Leerrohre in den Speicher schadet nie.


    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen