Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    97

    Software umd Hausinstalationen plannen und dartellen.

    Hallo zusammen,

    kan mir vielleicht einer sagen ob es irgend eine Software gibt, mit der man Stromlaufpläne für Hausinstallationen, plannen und darstellen kann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Software umd Hausinstalationen plannen und dartellen.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Westsachsen
    Beruf
    Elektroinstallateuer
    Beiträge
    114
    Ja gibts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    97
    Wie heist Sie und wo bekommt man das?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wusabing Beitrag anzeigen
    Wie heist Sie und wo bekommt man das?
    Wieviel willst Du investieren?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    97
    wieso ist das so teuer?

    Nicht viel kommt auf das verhältniss an, ich sage mal so bei 500€ mache ich das mit buntstifften.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wusabing Beitrag anzeigen
    ...ich sage mal so bei 500€ mache ich das mit buntstifften.
    Nimm die Buntstifte.

    WSCAD soll nicht übel sein, gibt´s glaube ich auch eine Version in der 500,- € Klasse. Den Leistungsumfang müßte man googeln. Andere Anbieter (Treesoft, Elaplan etc.) sind meines Wissens teurer.
    Von einigen Programmen gibt es kostenlose Demos. Leistungsumfang bzw. Einschränkungen kenne ich nicht im Detail. Meist kann man nicht drucken oder es ist nur eine Mini-Bibliothek vorhanden.

    Dann gibt es noch die Standard-CAD Programme, die jedoch meist keine Bibliotheken für E-Installationen haben. Man müßte dann die "Bauteile" selbst definieren. Für ein einmaliges Projekt schlichtweg uninteressant.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Vom schon erwähnten "instrom pro" gibts für runde € 15,- eine Demoversion, die 25 Tage lang uneingeschränkt nutzbar ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Westsachsen
    Beruf
    Elektroinstallateuer
    Beiträge
    114
    Mir haben Primus Star Cad aber das ist nicht so toll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen