Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Svedia
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Krefeld
    Beruf
    Dach - und Wandabdichtungstechniker
    Beiträge
    40

    Hausnebenkosten

    Wir wollen ein Haus bauen. Haben uns über fast alles kundig gemacht und werden das Projekt "Hausbau" bald in Angriff nehmen.
    Meine Frage ist jetzt folgende: Das Haus steht, Umzug ist beendet, Gras fängt langsam an zu wachsen, Routine macht sich breit!
    Für was (außer das übliche Wasse, Strom, Heizung) muß ich eigentlich mit Nebenkosten rechnen die ich als Mieter nur zum teil oder gar nicht bezahlt habe.

    danke im voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hausnebenkosten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    - Grundsteuer,
    - Zinsen + Tilgung,
    - was sich Eure Gemeinde so an Grundbesitzabgaben ausgedacht hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Schornsteinfeger (evtl 2x: Kehren/Prüfen)
    Feuerversicherung etc falls vorhanden
    Abwasser
    Müll

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Das ist schwer so zu beantworten, da wir ja nicht wissen, welche Nebenkosten in der alten Bleibe angefallen sind und in welchem Umfang die auf Euch als Mieter überwälzt wurden. Denn das ist ja ein (auch wesentlich von der Regeung im jeweiligen Mietvertrag abhängiges) KANN und kein MUSS.

    Einfacher wäre daher eine komplette Auflistung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Rücklagen für Reparaturen und Modernisierungsmaßnahmen in 8 - 10 Jahren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    wenn nach 8 - 10 Jahren was größeres Repariert oder Modernisiert werden muß, dann ist wohl bei der Ausführung schon einiges schief gegangen, oder...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    StB
    Beiträge
    632
    Sogenannte "Neubausanierung" ... gar nicht selten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    @shneapfla: Also legst du stetig etwas auf die hohe Kante, um für Reparatur/Modernisierung auch Finanzmittel zur Verfügung zu haben? Genau so wie du dies auch für dein Auto machen solltest? Oder für Waschmaschine/TV7Computer. so genannte Abschreibung halt, wie dies auch mit Maschinen/Gebäuden/etc. in einer Firma praktiziert wird? Meiner Meinung nach ein Punkt der halt immer sehr gerne vergessen wird. OK wenns dir gefällt, dann mache SUCHEN-ERSETZEN 8 - 10 durch 15-17 aber es sind oft auch die vielen kleinen Dinge, die dir den Hals brechen, wenn sie alle auf einmal auf dich einstürzen:
    Waschmaschine kaputt, Auto muß neu oder zur Reparatur und dann noch die Gemeinde, welche Nachforderungen stellt für Erschließung, Kosten für Vermessung oder es gibt einen endgültigen Strassenausbau, etc. Und eigendlich wolltest du ja auch mal ne andere Farbe an die Wände und bei den Gardinen war deine Frau auch schon am überlegen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    An Feuerungsanlagen z.B. sind Reparaturen oft schon deutlich vor Ablauf von 10 Jahren nötig.
    Auch mit Leckagen an Rohrnetzen oder Ähnlichem muß man immer rechnen. Und wenn dann die Gewährleistungszeit schon um ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    @Dingo
    15 bis 17 hört sich schon realistischer an - das Grundlegende (notwendige Erneuerungen) will ich ja gar nicht bestreiten, mir ging's um den (imho zu kurzen) Zeitraum...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen