Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285

    Kostet Stulp mehr als Pfosten? Wenn ja warum?

    Ich habe von meinem Fensterbauer ein zweites Angebot eingeholt, da wir lieber Fenster haben wollen mit Stulp. Beim Vergleichen der Preise ist mir aufgefallen, das dies etwas mehr kostet. Es ist nicht die Welt jedoch würde mich mal interessieren warum das so ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kostet Stulp mehr als Pfosten? Wenn ja warum?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Abweichende Profilform und andere Beschläge nötig.
    Beides deutlich seltener verwendet. Daher teurer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Beiträge
    436
    Also ich kenne es nur preisgleich! Die meisten Hersteller machen da keinen Unterschied
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beruf
    Maschinenbauer
    Beiträge
    12
    Also wir haben uns absichtlich gegen Stulpen entschieden. Hierbei sollte aber die Größe der Fenster berücksichtigt werden. Bei bodentiefen "Fenstertüren" mit einer Breite von bis zu 1,4 m erschwert ein "Mittelholz" den Ausgang deutlich. Auf der anderen Seite verstärkt ein Mittelholz die Fenster - die Flügel werden nicht so schnell "ausleiern" bzw. durchhängen, da die Flügel sich gegen das Mittelholz abstützen – dies ist insbesondere bei den neuerdings immer häufiger verwendeten 3-fach Verglasungen zu berücksichtigen!! Auch wird ein Stulpenfenster, wenn ein Flügel geöffnet ist, der andere Flügel sich bei leichtem Windzug "unkontrolliert" öffnen. Insbesondere das Thema Scharniere/Verschleiß war für uns entscheidend keine Stulpenfenster zu nehmen. Aber auf Basis der Fakten selber entscheiden. Normalerweise sind Stulpenfenster "etwas" teuerer - 5-10 %.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Soltau
    Beruf
    Verkäuferin
    Beiträge
    6
    Wie sieht es mit der Stabilität von bodentiefen Flügelfenstern aus?
    (ca. H 2,20 m, Gesamtbreite 1,50 m (2 x 75cm) und 2,00 m (2x 1,00 m)
    Benötigt man bei Kunststoffenstern, 3-fach-verglast einen Mittelträger?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Radio Jerewan:

    Im Prinzip nicht, ist aber vom angebotenem Profilsystem, dem verwendeten Beschlag und dem Fensterbauer abhängig. Ne wichtige Rolle spielt, welche Schlagregensicherheit und Fugendichte angegeben bzw. nachgewiesen werden kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Am Besten...

    mal nach einem Referenzelement fragen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    31

    Material?

    Geht es um Holz, Kunststoff, Holz-Alu oder Alu?
    Hier gibt es klare Unterschiede in den daraus folgenden Konstruktionen und Preisen.
    ( Scheinbar nur für mich! )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen