Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Kempen
    Beruf
    Bleistiftstemmer
    Beiträge
    15

    Frage Vorwandsystem für Doppelwaschtisch

    Hallo Forumsmitglieder,

    wir haben ein Haus gekauft und das Bad hat jetzt wieder Rohbauniveau.
    An einer Wand (11,5cm KS) soll ein Doppelwaschtisch befestigt werden. Nach einigen Besichtigungen von Doppelwaschtischen (z.B. Puris Elegance) habe ich immer noch keinen Plan, wie man einen solchen Unterschrank (denn der trägt hierbei den WT) an einem Vorwandsystem befestigt.

    Auf mich macht es den Eindruck, dass solche Unterschränke wie Küchenoberschränke auf einer Leiste befestigt werden ...

    Vielleicht weiß einer von euch Rat?

    Gruß

    Garmintroll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vorwandsystem für Doppelwaschtisch

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Was haste jetzt ?

    Vorwandsystem ?
    Wand aus KS ?

    Entscheide dich mal was da nun tatsächlich hinter den Fliesen ist an dem der Unterschrank zu befestigen ist.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Kempen
    Beruf
    Bleistiftstemmer
    Beiträge
    15
    ... Entschuldigung für die Verwirrung.
    Zur Zeit ist dort eine KS-Wand. Die ist aber ja wohl nicht fähig einen Doppel-WT zu tragen (insbesondere, müsste für die Verrohrung noch geschlitzt werden), daher will ich *ZUKUNFT* ein Vorwandsystem installieren.

    => Vorwandsystem

    Garmintroll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    ... und wo ist nun das Problem?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Kempen
    Beruf
    Bleistiftstemmer
    Beiträge
    15
    Das Problem ist, dass ich bisher nur Vorwandsystem mit Gewindestangen für WTs gesehen habe ... aber wie befestigt man die Aufhängungen von den genannten Unterschränken, auf denen der WT aufliegt?

    => Welches Vorwandsystem bietet wie die Möglichkeit diese WT-Unterschränke zu befestigen?

    Gruß

    Garmintroll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Raumhohe Trockenbauvorsatzwand !

    Mit Traversen , UA Profile im Konsolenlastbereich, CW/UW und 2 x 12,5 GKBI

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Und hier kann man sich ein wenig informieren

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    was er meint sind waschtischmöbel mit aufgesetzten becken.
    heirzu sollte man sich das möbelstück und seine konsolen mal näher anschauen.
    meist reichts, wenn man nur die zu/abläufe unterhalb des waschtisches verkleidet. (vor der ks-wand) kommt aber immer auf die optik an, dann braucht man nichts einzuschlitzen. (sollte man bei 11,5 eh nicht )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    @
    OldBo

    oder auch hier

    Vorsatzschalen dieser Art sind für Waschtische mit hängenden Unterbau werden häufiger von uns gebaut, wie die Dinger montiert werden, entzieht sich meiner Kenntnis. ( da sind wir immer schon wech )
    Ich habe nur Befestigungspunkte, und Konsolenlasten als Angaben, danach wird die Vorsatzschale gebaut.
    I.d.R. reichen Holztraversen, die mit zwei UA Profilen verschraubt sind.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521

    Daumen runter

    Naja, im Prinzip sind alle Vorwandelemente gleich. Nur die Schienen und Verschraubungen sind mehr oder weniger gelungen. Hier wird bei richtiger Planung eine Schiene an der richtigen Stelle zwischengegesetzt und dann das Objekt angeschraubt.

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Kempen
    Beruf
    Bleistiftstemmer
    Beiträge
    15
    Hallo Bruno,

    verstehe ich das richtig, dass an den Gewindestangen ein UA Profil befestigt wird (außen?) und daran dann der Unterschrank befestigt wird?

    Ein immer noch verwirrter

    Garmintroll

    p.s. ich weiß nicht genau wie diese doofen Unterschränke befestigt werden und ärgere mich, warum die nicht einfach so gebaut wurden, dass man sie an die Gewindestangen bekommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Hier mal ein paar Bilder

    <Quelle D.Glock mit freundlicher Genehmigung fürs Forum >

    Die Traversen im ersten Bild nehmen die Last vom Waschtisch auf.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    ... und mit den richtigen Dübeln kann man einiges an die Platten hängen

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Kempen
    Beruf
    Bleistiftstemmer
    Beiträge
    15
    Hallo Peeder,

    jetzt habe ich es endlich kapiert.
    Die - aus Laiensicht - Bretter sind ca. 3cm dick?!

    Gruß

    Garmintroll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    jupp, normalerweise Seeholzkiefer, schichtverleimt. 40 mm ist für schwere Lasten besser.

    Ein zusätzliches Profil seitlich und an der Rohwand befestigt erhöht die Stabilität auf Zug.

    @OldBo vergiss die Dübel, für Hängeschränke ganz gut, für einen Waschtisch ungeeignet.
    Stell dir nur mal vor, was man alles auf so einen Waschtisch machen kann , da haben wir noch Stützlasten.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen