Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Balkonneubau Entschädig.

Diskutiere Balkonneubau Entschädig. im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    5

    Frage Balkonneubau Entschädig.

    Guten Tag, !

    Wohne in Eigentumswohnung im Erdgeschoss, was schon mal dunkler ist als weiter oben. Nun wollen die Eigentümer der Etagen darüber Balkone haben und neu anbauen und brauchen dazu meine Zustimmung.

    Ich möchte das eigentlich überhaupt nicht, da es noch dunkler wird und auch unruhiger im Garten. Natürlich kann ich auch deren Interesse verstehen.

    Nun möchte ich für diese Wertminderung meiner Wohnung eine Entschädigung fordern.
    Gibt es dafür irgendwo irgendwelche Anhaltspunkte oder Richtgrößen????

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank und schöne Grüße, Minerva
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkonneubau Entschädig.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ein örtlicher Gutachter für die Bewertung von Immobilien kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Ein örtlicher Gutachter für die Bewertung von Immobilien kann.
    Da wird der Gutachter vermutlich teurer als die Entschädigung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566
    Ich würde mir da die Fragen stellen ->

    1. wie gut komme ich mit den anderen Bewohnern klar
    2. wäre ich bereit Einschränkungen (weniger Licht, evtl. mehr Lärm) hinzunehmen oder riskiere ich lieber Zoff mit den anderen Eigentümern wenn ich es ablehne
    3. wie hoch wäre eine Entschädigung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wie war das doch - bauliche Änderungen können mit 2/3 Mehrheit beschlossen werden?

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Immo-Verwalter
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Wie war das doch - bauliche Änderungen können mit 2/3 Mehrheit beschlossen werden?

    MfG
    Nein, Modernisierungen waren das. Wobei auch die Neuschaffung eines Balkones mittlerweile eine Modernisierung darstellt/darstellen kann. (Bsp.: 50m² Wohnung, neuer 120m² Balkon dran=bauliche Veränderung. 50m² Wohnung, neuer 8m² Balkon=Modernisierung)

    Frage:wurde ein entsprechender Beschluss gefasst? wurde er angefochten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von moep3fx Beitrag anzeigen
    Nein, Modernisierungen waren das. Wobei auch die Neuschaffung eines Balkones mittlerweile eine Modernisierung darstellt/darstellen kann. (Bsp.: 50m² Wohnung, neuer 120m² Balkon dran=bauliche Veränderung. 50m² Wohnung, neuer 8m² Balkon=Modernisierung)

    Frage:wurde ein entsprechender Beschluss gefasst? wurde er angefochten?
    Vielen Dank für die Antworten!

    Stimmt das mit der Modernisierung bei z.B. 8m² Balkon? Das kann ich mir gar nicht vorstellen!!??

    Es ist so: Ganz früher waren mal Balkons dran und diese stehen auch noch in der Teilungserklärung. Aber alle Eigentümer haben die Wohnungen ohne Balkon gekauft, also viel später.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Häh ...

    Zitat Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
    Es ist so: Ganz früher waren mal Balkons dran und diese stehen auch noch in der Teilungserklärung. Aber alle Eigentümer haben die Wohnungen ohne Balkon gekauft, also viel später.
    ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wie?
    Waren die Balkone bereits tatsächlich vorhanden und wurden irgendwann mal abgerissen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
    Es ist so: Ganz früher waren mal Balkons dran und diese stehen auch noch in der Teilungserklärung. Aber alle Eigentümer haben die Wohnungen ohne Balkon gekauft, also viel später.

    Aber ALLE Eigentümer haben die Teilungserklärung gelesen - auch Minerva.
    So what
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799

    Ich bin dafür,

    dass wir dagegen sind!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
    Es ist so: Ganz früher waren mal Balkons dran und diese stehen auch noch in der Teilungserklärung. Aber alle Eigentümer haben die Wohnungen ohne Balkon gekauft, also viel später.


    Wie geht das denn?? Ist was in den Planen vorhanden wie die Teile aussehen sollten / aussahen oder wie war das gedacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Immo-Verwalter
    Beiträge
    175
    Na wenn die TE schon Balkone vorsieht, dann brauchts doch eigentlich auch keinen Beschluss mehr. Höchstens noch über die Ausführung, Finanzierung usw.. (Einfache Mehrheit sollte dann genügen). Allerdings könntest Du von den Kosten der Errichtung ausgenommen werden...evtl., ohne genauere Angaben kann ich dazu aber auch nicht mehr sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Wie?
    Waren die Balkone bereits tatsächlich vorhanden und wurden irgendwann mal abgerissen?
    Ja, genau so.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Wie?
    Waren die Balkone bereits tatsächlich vorhanden und wurden irgendwann mal abgerissen?
    Ja.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen