Ergebnis 1 bis 6 von 6

Risse im WU-Beton

Diskutiere Risse im WU-Beton im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    206

    Risse im WU-Beton

    Ich bin's mal wieder....

    Gestern habe ich in einem der Abstellräume im Keller Risse in der Außenwand entdeckt.



    Außer diesem für mein Empfinden relativ breiten Riss habe ich auch noch ein paar "Haarrisse" gefunden, die von der Fensterlaibung ausgehen, die ließen sich aber kaum fotografieren, weil die Wand schon weiß gestrichen ist.

    Vor 2 Tagen waren die Risse noch nicht da, da bin ich mir sicher.

    Der große Riss, den man auf dem Foto sehen kann, hat mich ziemlich beunruhigt... Was meint Ihr dazu?

    Ist es normal, dass in einem Neubau solche Risse entstehen, oder besteht Handlungsbedarf (und wenn ja - in welcher Form?)?

    Ist bei sows die Dichte des Kellers gefährdet?

    Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse im WU-Beton

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Nur WU-Beton - oder Weiße Wanne??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    die von der Fensterlaibung ausgehen
    jede Wette die ganzen Kelleraussenwände sind in einem
    Guß betoniert worden ... lieg ich damit richtig ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Carden, Mark Beitrag anzeigen
    Nur WU-Beton - oder Weiße Wanne??
    Laut Werkvertrag weiße Wanne. Ist ein Wohnkeller.

    @ Josef:

    Weiß nicht Es waren Beton-Fertigteile, die ausgegossen wurden. Bei der Durchführung war ich nicht dabei - habe zwar jeden Abend auf der Baustelle vorbeigeschaut, aber da wir beide vollzeit berufstätig sind und zudem Laien am Bau, war ich natürlich nicht jeden Tag 12 Std. am Bau.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Wie Mehrschichtwände??
    Dann ist der Riss in der Teilefertigwand
    Dann muss dieser schon vorher, vor dem ausbetonieren da gewesen sein.
    Transportschaden?
    falscher (liegender) Transport? Rissbildung infolge des einhängens und umklappens der Teilefertigwand?
    Wie auch immer, sichtbar evtl. erst jetzt, da durch Zwang der Riss aufgeweitet wird - denkbar.
    Ob der Riss durch WU-Qualität beeinflusst, ist kaum Beantwortbar, da nun nicht bekannt ist, ob der Riss nur die innere Schale umfasst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    206
    Bei den Haarrissen am Fenster sieht man - weil nicht verputzt - dass der Riss bis zur "Füllung" geht, also die innere Betonschicht komplett durchzieht.

    Bei der Übergabe wird unser SV dabei sein, der wird sich das dann anschauen. Da der jedoch vorher keine Zeit mehr hat & mich dieser Riss so total beunruhigt (unsere Beton-Fertigteildecken sehen teilweise auch aus wie Spinnennetze ), wollte ich mich im Vorfeld schon mal informieren. Übergabe wird wohl auch erst in 4 Wochen sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen