Ergebnis 1 bis 5 von 5

Verlegemuster Fliesen

Diskutiere Verlegemuster Fliesen im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400

    Verlegemuster Fliesen

    Icg konnte über die Suchfunktion keine Informationen über Verlegemuster von Fliesen finden.
    Geplant sind 30x60 für den Küchenboden. Wedern diese denn normalerweise im Verbund verlegt, oder mit "kreuzfugen"

    Gibt es Regeln für die Ausrichtung von rechteckigen Fliesen in rechteckigen Räumen? Länges oder Quer im Raum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verlegemuster Fliesen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Altena
    Beruf
    Tischler / Fliesenleger
    Beiträge
    330
    Eine grundsätzliche Längsverlegung richtung Fenster bietet sich an, der Boden wirkt ruhiger, und evt. Unebenheiten zeichnen sich weniger ab. Das ganze noch diagonal wirkt auch ganz nett. Als Verband würde ich "englisch", also etwa 1/3 | 2/3 Querfugenversatz oder Halbversatz wählen. Mit Kreutzfuge würde mir das Bild am Boden zu statisch wirken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    @aldente

    Bist du gelernter Fliesenleger?

    Eine Verlegerichtung richtet sich nicht nach dem Fenster sondern nach der Raumgeometrie!!!

    @gnu 0815

    Schreib doch bitte erstmal, wie groß deine Küche ist, welche geometrische form sie hat (Quadrat, rechteck, dreieck oder was weiss ich)
    und wie die Küche eingebaut werden soll.

    Eine kleine Skizze wäre hilfreich.

    grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Altena
    Beruf
    Tischler / Fliesenleger
    Beiträge
    330
    @ Operis...natürlich, auch wenns in der Legende steht, bin ich Fliesenlegen;-)

    doch, durchaus kann sich die Verlegerichtung nach dem Licheinfall richten, so wirken lange / Längsfugen in Lichtrichtung nicht nur streckend, sondern auch fürs Auge Beruhigend, Querfugen dagegen spanned und auch optisch anfälliger für wenn auch leichte Verlegefehler, soweit die Theorie, und auch nicht fern der Praxis.

    Dieses Konzept der Verlegung kommt nicht aus dem Fliesenlegergewerk sondern ist Stand der Technik beim Tischler, hier Dielen auf dem Boden oder Decke.
    Selbstverständlich kommt hier auch noch die Raumgeometrie sehr zum tragen, war aber nicht Gegenstand der Fragestellung von gnu0815.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    400
    Ein Raum ist 3,75x2,5m und der andere 1x3m. Bei beiden ist jeweils das Fenster an der schmalen Seite und die Türe gegenüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen