Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100

    Fugen abdichten...Acryl oder Silikon?

    Hallo,

    unser Maler dichtet alle Ecken (Gipsplatten), sowie die Übergänge im Bad zwischen Fliesen und Wand (bei der Ablage etc) mit Acryl ab. Nun sind da schon nach wenigen Tagen schöne Risse zu sehen. Er sagt, er macht dann immer noch ne Acrylschicht drauf und streicht dies dann farbig über...

    Würde mich doch stark wundern, wenn die Risse nicht wiederkämen.

    Gibt es da keine bessere Möglichkeit`? Kommen die Risse wieder?

    LG
    Ahnungslos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fugen abdichten...Acryl oder Silikon?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Hallo Ahnungslos

    Die risse im Acryl kommen durch den trocknungsvorgang, das er die acrylfugen noch einmal nachzieht, ist doch in ordnung.

    Silikon kann er nicht nehmen, es ist nicht überstreichbar.


    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Kommen die Risse denn nicht schnell wieder, auch wenn er da nochmal ne Schicht zusätzlich draufmacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    in 99% der Fälle: nein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen